Lean Production Workshop mit Porsche Consulting

Am vergangenen Freitag war Daniel Diebäcker von Porsche Consulting in der NORDAKADEMIE Graduate School zu Besuch, um mit ausgewählten Studierenden einen Workshop mit hohem Praxisanteil zum Thema Lean Production durchzuführen.

Unter Lean Production versteht man verschiedene Ansätze des sparsamen und zeiteffizienten Einsatzes von Betriebsmitteln, Personal und Werkstoffen in der Fertigung. Lean Production zielt dabei auf die Vermeidung sämtlicher Formen der Verschwendung, wie bspw. Überproduktion, zu lange Durchlaufzeiten, unnötige Bestände oder fehlerhafte Produkte, um Unternehmen dadurch effektiver und wettbewerbsfähiger zu machen.

Unternehmensberater Daniel Diebäcker stellte zu Beginn des rund vierstündigen Workshops das 1994 gegründete Tochterunternehmen der Porsche AG vor. Anschließen folgten eine Einführung in die Lean Basics sowie Erfahrungsberichte aus der Beraterpraxis. Im Zuge des Workshops wurde in mehreren Runden die Optimierung eines Produktionsprozesses simuliert. Anhand eines simplen Anwendungsbeispiels, eine mehrstufige Produktion mit Pappkartons, wurden die angewandten Verbesserungsmaßnahmen sofort sichtbar.

Die elf Bachelorstudierenden wurden auf Grund besonderer Studienleistungen und ausgeprägtem Interesse am Fach Logistik von Prof. Dr.-Ing. Frank Fürstenberg, Studiengangsleiter für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Logistik (M.Sc.), zu dem Workshop eingeladen."Mein Interesse an der Logistik hat sich im Rahmen des Studiums an der NORDAKADEMIE durch das von Herrn Fürstenberg unterrichtete Modul Logistik und Operations Management ergeben.", erläutert Jan Hilgendorf, Student der Wirtschaftsinformatik. "Das Besondere an Lean Production ist, dass es diverse Prozesse verschlankt und effizienter gestaltet, wodurch Kosten reduziert werden können. Der Workshop hat ein fundiertes Wissen über die Maßnahmen in der Lean Production vermittelt, welches ich in Zukunft vielseitig im Studium sowie im Unternehmen einsetzen kann."

Carolin Baetke, die an der NORDAKADEMIE Betriebswirtschaftslehre studiert, zeigte sich ebenfalls begeistert: "Der Workshop der Porsche Consulting zum Thema Lean Production war für mich sehr interessant und aufschlussreich. In einer kurzen theoretischen Einführung zu den Lean Basics und einem anschließen praktischen Teil, der die Optimierung eines einfachen Produktionsprozesses beinhaltete, konnten wir einen tollen Einblick zu dem Thema schlanke Produktion erhalten." Baetke wird im Anschluss an ihr Bachelorstudium Logistik an der NORDAKADEMIE Graduate School studieren.

"Ich freue mich, dass wir Porsche Consulting für die Durchführung des Lean Production Workshops bei uns gewinnen konnten. Ziel war es, unseren Studierenden zu zeigen, welche deutlichen Verbesserungen sich schon durch die Anwendung einfacher Lean Prinzipien ergeben.", erläutert Prof. Fürstenberg. "In der letzten Runde konnten wir dann auch ein wenig die Kreativität und den Wettbewerbsgeist der Teilnehmer herausfordern. Und nicht zuletzt hat die Veranstaltung allen Teilnehmern, so mein Eindruck, durchaus Spaß gemacht.", Prof. Fürstenberg weiter.

Der zweijährige, berufsbegleitende Masterstudiengang Logistik wurde ebenfalls im Vorfeld des Workshops von Prof. Fürstenberg vorgestellt. Dieser richtet sich an Betriebswirte sowie Wirtschaftsingenieure, Wirtschaftsinformatiker und Ingenieure mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die eine Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Logistik / Supply Chain Management anstreben. Im Rahmen des Masterstudiengangs erwerben die Absolventen Management-Know-how für die komplexer werdenden funktions- und bereichsübergreifenden logistischen Prozesse in Industrie-, Handels- und Dienstleistungssektor. Der nächste Studienbeginn ist zum 1. April 2018 möglich. Ein logistik-spezifischer Online-Infoabend findet am 6. Februar 2018 statt (ZUR ANMELDUNG).

Über die Porsche Consulting GmbH

Die Porsche Consulting GmbH ist eine Managementberatung mit Sitz in Bietigheim-Bissingen. Weitere Büros befinden sich in Hamburg, München, Mailand, São Paulo, Atlanta und Schanghai. Mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gibt das Unternehmen die praktischen Erfahrungen aus verschiedensten Branchen weiter, die auch die Porsche AG zum Erfolg geführt haben. Neben Beratungsdienstleistungen für den eigenen Konzern berät Porsche Consulting weltweit Konzerne und mittelständische Unternehmen aus der Automobil- und Zuliefererindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen- und Anlagenbau.


Alle Nachrichten im Überblick