Neue Ideen in der Ingenieurdidaktik

Auf der diesjährigen Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik in Karlsruhe hat Martin Hieronymus, der an der NORDAKADEMIE am Fachbereich Ingenieurwissenschaften in der Studiengangsleitung und Entwicklung arbeitet, das Thema Ingenieurdidaktik vertreten.

In der Session „Innovative Lehrmodelle aus den Natur-/ Ingenieurwissenschaften“, die er als Session-Chair moderieren durfte, wurden in vier spannenden Vorträgen Forschungsergebnisse rund um das Thema der Studieneingangsphase präsentiert und mit den Gästen rege diskutiert.

Ein weiteres Ergebnis, dessen Weichenstellung durch die Kooperation aus TU Dortmund, TUB Freiberg und der NORDAKADEMIE in der dghd-AG Ingenieurdidaktik erfolgte, ist die Ausrichtung der DOSS 2018. Diese Tagung, die Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Hochschuldidaktiker/-innen in den gemeinsamen Diskurs bringen wird, findet am 6./7. September 2018 in Dortmund statt. 

Mehr Informationen zur dghd-Jahrestagung 2018


Alle Nachrichten im Überblick