NORDAKADEMIE-Dozenten on Tour

Simon Hachenberg, Martin Hieronymus und Prof. Dr.-Ing. Bernhard Meussen (v.l.n.r.) präsentierten ihre Ideen zu Innovationen in der Hochschullehre auf einem Workshop des Stifterverbandes in Essen

Seit 2011 hat der Stifterverband in Kooperation mit verschiedenen Partnern jährlich Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre ausgeschrieben, um Anreize für die Entwicklung und Erprobung neuartiger Lehr- und Prüfungsformate oder die Neugestaltung von Modulen und Studienabschnitten zu schaffen, den Austausch über Hochschullehre und die Verbreitung der entwickelten Projekte durch eine Vernetzung der Fellows zu befördern und zur Verstetigung innovativer Hochschullehre in den Hochschulen beizutragen.
Simon Hachenberg, Martin Hieronymus und Prof. Bernhard Meussen haben am 07. Mai 2018 an dem Workshop „Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre“ des Stifterverbandes in Essen, der grünen Hauptstadt Europas 2017, teilgenommen.
In dem Workshop berichtete Frau Bettina Jorzik, Programmleiterin Lehre des Stifterverbandes über die Möglichkeiten und Anforderungen an eine Förderung von Lehrinnovationen durch den Stifterverband. Frau Prof. Terne, Leiterin des Zentrums für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen der dualen Hochschule Baden-Württemberg, referierte über ein Projekt zur Nutzung von Lehr- und Lernobjekten.  Herr Prof. Burdinski von der TH Köln erläuterte seine Aktivitäten zur kompetenzorientierten Gestaltung der Lehre in der Chemie.
Diskussion zu Lehrinnovationen
In sechs Sessions berichteten die Teilnehmer über die von ihnen geplanten Lehrinnovationen. Dabei wurde über Projekte zur Identifikation von sog. Fehlkonzepten der Studierenden in der Mechanik, die Anonymisierung von Lernplattformen, Lehrträgerkonzepte, Service Learning, Deep Learning und vieles mehr diskutiert.
Simon Hachenberg, Martin Hieronymus und Prof. Meussen berichteten von ihren Überlegungen zu einem „Inverted Laboratory“ und einem ingenieurdidaktischen Studiengangsdesign. Die vorgestellten Überlegungen hierzu wurden von den Peers des Workshops begrüßt.

Weitere Informationen zum Fellowship-Programm des Stifterverbandes gibt es auf  der Homepage  www.stifterverband.org


Alle Nachrichten im Überblick