Schleswig-Holstein Musik Festival zu Gast an der NORDAKADEMIE

Die NORDAKADEMIE und das Schleswig-Holstein Musik Festival gehen gemeinsame musikalische Wege (v.l.n.r.): Prof. Dr. Daniel Graewe, Vorstand der NORDAKADEMIE-Stiftung, Porträtkünstlerin Janine Jansen, SHMF-Intendant Dr. Christian Kuhnt

Elmshorn, 1. März 2019 – Das Programm des Schleswig-Holstein Musik Festivals für 2019 wurde auf der Pressekonferenz in Lübeck am 22. Februar vorgestellt. Die NORDAKADEMIE war dort ebenfalls vertreten.

Als Porträtkünstlerin steht dieses Jahr die niederländische Violinistin Janine Jansen im Mittelpunkt des Festivals. Janine Jansen arbeitet mit den besten Orchestern der Welt. Sie ist preisgekrönt; zuletzt wurde sie 2018 mit dem hochdotierten Johannes-Vermeer-Preis ausgezeichnet. Als Porträtkünstlerin gestaltet sie zehn Konzerte mit eigens ausgewählten Programmen mit Werken von Johannes Brahms, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn.

Percussion Workshop für Jugendliche auf dem Campus der NORDAKADEMIE

Prof. Dr. Daniel Graewe, Vorstand der NORDAKADEMIE-Stiftung, die das Festival gemeinsam mit der Hochschule der Wirtschaft fördert, ist überzeugt, dass das mit hochkarätigen Künstlern besetzte Programm nicht nur Klassikfans begeistern wird. Unter anderem bietet das Festival auch für Kinder und Jugendliche altersgerechte Angebote. Dazu gehört auch der Percussion Workshop für 6-19-Jährige von Martin Grubinger, der am 17. und 18. August auf dem Elmshorner Campus der NORDAKADEMIE stattfindet. Grubinger war bereits im Jahr 2017 Gast an der NORDAKADEMIE und hatte die Teilnehmer mit seinem zweitägigen Workshop begeistert. Dieses Mal wird er mit Mitgliedern des »Century of Percussion Ensemble« ein kunterbuntes Programm mit den 80 Jugendlichen – Grubingers wilde 80 – erarbeiten. Der Workshop erfreut sich so großer Nachfrage, dass er bereits ausgebucht ist.

„Wir als NORDAKADEMIE freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen kleinen Beitrag zum SHMF leisten zu können. Das Audimax hat sich als toller Spielort positioniert und nach den sehr erfolgreichen Workshops mit Martin Grubinger in 2017 und Klarinettistin Sabine Meyer in 2018 werden wir in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem SHMF noch weiter ausbauen“, weiß Daniel Graewe zu berichten.

Moondog

Damit spricht er die neue, von der NORDAKADEMIE-Stiftung geförderte Konzertreihe in Hamburg an, die mit unkonventionellen Konzerterlebnissen in spannenden Räumen experimentiert. Das Programm zu dieser Reihe wird am 1. April veröffentlicht.


Alle Nachrichten im Überblick