Zum Professor ernannt

Prof. Dr. Henrique Schneider und NORDAKADEMIE Präsient Prof. Dr. Stefan Behringer bei der Urkundenübergabe

Dr. Henrique Schneider wurde von Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein zum Professor ernannt. Er hat an der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft die Professur für Volkswirtschaftslehre inne. Der gebürtige Schweizer lehrt seit Anfang des Jahres an der NORDAKADEMIE. Er hat in der Schweiz, Deutschland, Österreich, China und den USA Ökonomie studiert.

Seit Abschluss seines Studiums unterrichtet Henrique Schneider an Hochschulen in der Schweiz, in China und den USA. Er widmet sich insbesondere der Mikroökonomie, der Wettbewerbstheorie und der Umweltökonomik. Henrique publiziert regelmäßig in wissenschaftlichen und Fachzeitschriften sowie in allgemein zugänglichen Medien.

Praktische Erfahrungen sammelte Henrique Schneider vor allem in mittelständischen Unternehmen. So ist er Chefökonom und stellvertretender Direktor des Schweizerischen Gewerbeverbands sgv, der kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vertritt. Neben seiner Tätigkeit in der Lehre ist Professor Schneider nicht operativer Teilhaber eines Unternehmens im Industrie-Bau und Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten.

 

Prof. Dr. habil. Stefan Behringer, Präsident der NORDAKADEMIE, überreichte die Ernennungsurkunde. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Hochschulteam zu der neuen Professor.


Alle Nachrichten im Überblick