Qualifikationsziele

Qualifikationsziele im Studiengang

Der Studiengang legt einen deutlichen Fokus auf den Bereich der Softwareentwicklung. Absolventen sind daher sowohl in der Softwareindustrie als auch branchenunabhängig in jedem anderen Unternehmen, das Software entwickelt und betreibt, einsetzbar.

Folgende Qualifikationsziele sollen daher im Verlauf des Studiums erreicht werden.

  • Absolventen besitzen ein Grundverständnis von technischen Informatikaspekten
  • Absolventen besitzen ein Verständnis von mathematischen und formalen Grundlagen der Informatik
  • Absolventen sind in der Lage, Problemlösungen algorithmisch zu formulieren und in verständliche und effiziente Computerprogramme umzusetzen
  • Absolventen können professionelle Methoden und Werkzeuge zur Softwareentwicklung einsetzen
  • Absolventen besitzen die erforderlichen Kenntnisse zur Entwicklung und Verknüpfung von Informationssystemen
  • Absolventen besitzen ein Grundverständnis des Ablaufs und des Umfeldes von IT-Projekten
  • Absolventen können Mensch-Computer-Interaktionen modellieren und umsetzen
  • Absolventen besitzen ein Grundverständnis von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhängen
  • Absolventen besitzen für das IT-Umfeld geeignete soziale Kompetenz
  • Absolventen können international in der Praxis eingesetzt werden
  • Absolventen haben vertiefte Kenntnisse in einem individuell gesetzten Schwerpunkt erworben
  • Absolventen können wissenschaftlich arbeiten und Methoden eigenständig anwenden

Fragen zum Studiengang?

Christine Dölling
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-0
E-Mail

Prof. Dr. Joachim Sauer
Studiengangsleitung
Telefon: 04121 4090-441
E-Mail

Silke Homann-Vorderbrück
Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Telefon: 04121 4090-542
E-Mail

Weitere duale Bachelorstudiengänge an der NORDAKADEMIE

Die Betriebswirtschaftslehre als Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften eröffnet Ihnen vielfältige Einsatzfelder und Karrierechancen in allen Unternehmensbereichen.

 

 

 

Wirtschaftsinformatiker nutzen die Möglichkeit der modernen Informations- und Kommunikationstechnologie für die Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen.

Wirtschaftsingenieure sind aufgrund ihre breit angelegten Qualifikation Experten für viele Schnittstellenbereiche.