Studium Generale: Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei.

Kontakt

Andrea Muhl
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Projekt: Uboot - Einführung in Projektmanagement nach IPMA

Von: Samstag, 02.03.2019

Bis: Sonntag, 03.03.2019

Bemerkung:

Sa. 10:30 -18:30 Uhr; So. 9:30 - 14:30  Uhr

NEUER TERMIN: 09./10. März 2019 !!!

Es gibt noch freie Plätze!

Themenbereich: Schlüsselqualifikation

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Patrick Fiebeler

Inhalt:

Das können Sie erwarten:

Sie werden an diesem Wochenende in kompakter, strukturierter und intensiver Form Kernkompetenzen im Projektmanagement erlernen, erfahren und konkret anwenden. Sie werden gefordert, erstaunt und von Ihren erreichten Teamergebnissen positiv überrascht sein.

Sie werden dieses Seminar noch lange in guter Erinnerung behalten. Der Durchschnitt der Studi-Bewertungen der letzten 3 Jahre dieses Seminars liegt bei der Gesamtnote 1,3.

 

Das Seminar richtet sich an Studierende / Ehemalige, die…

  • … einen Einstieg in das Projektmanagement wagen und/oder
  • … wichtige Projektmanagement-Kompetenzen kennen lernen, und/oder
  • … eine Grundlage für eine Zertifizierung legen möchten.

 

Projektmanagement ist eine anerkannte Disziplin, die Methoden, Kompetenzen und Managementansätze für eine erfolgreiche Anwendung in den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen zusammenfasst. Immer häufiger werden in Unternehmen Aufgaben als Projekte abgewickelt, um flexibel und schnell den Anforderungen gerecht zu werden.


Die International Project Management Association (IPMA) ist eine der größten weltweiten Vereinigungen, die sich u.a. zur Aufgabe gesetzt hat, Projektmanagement zu verbreiten und durch eine Zertifizierung international anerkannte Qualifikationen zu schaffen. Die fachliche Grundlage bilden dabei 46 standardisierte Kompetenzelemente. Eine Auswahl dieser Kompetenzelemente wird in diesem Seminar behandelt:

Zertifizierungsverfahren der IPMA, Projektmanagementerfolg, Interessierte Parteien / Stakeholder, Projektziele, Risikomanagement, Teamarbeit, Projektstrukturen, Projektstrukturplan, Ablauf- und Terminplan, Netzplan, Ressourcen, Projektstart, Kreativität, Konflikte und Krisen und Portfolioorientierung.

 

Didaktisch wechseln sich Vorträge, Übungen, Fallstudien und Rollenspiele ab, so dass die o.g. Kompetenzelemente bei den Teilnehmern bekannt sind und angewendet werden können. Das Seminar schließt mit einer umfassenden Fallstudie ab, die im Team bearbeitet wird. Um keinem Teilnehmer einen Vorteil zu verschaffen und gleichzeitig die allgemeine Anwendbarkeit von Projektmanagement zu verdeutlichen, ist ein für alle Teilnehmer weitgehend unbekanntes Produkt Gegenstand der Fallstudie: ein Uboot. Die Bearbeitung der Fallstudie wird in einem Assessment-Center bewertet und den Teilnehmern individuelles Feedback zum Ende des Seminars gegeben.

Vorraussetzung:

Es ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich, wenn Sie ein Beispiel-Projekt aus Ihrem Unternehmen parat haben. Größe, Komplexität, Status, eigene Rolle und Inhalt sind frei wählbar. Sie sollten in der Lage sein, in 2-3 Sätzen den Projektinhalt zu beschreiben und zu erklären. Vorwissen in Projektmanagement ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie einen Taschenrechner zum Seminar mit.

Skript:

Ein Handout wird vor dem Seminar per Email verteilt und sollte in ausgedruckter Form mitgebracht werden.

Ziel:

- Kennenlernen der Grundlagen des Projektmanagements auf Basis des Standards der International Project Management Association (IPMA)

- ‎Praktische Anwendung/Vertiefung in einer intensiven Fallstudie im Team

Vortragsreihen

Über das Seminarprogramm hinaus gibt es eine Reihe an anderen Veranstaltungen, die Sie besuchen können.

Der Fachbereich Informatik lädt regelmäßig zur Vortragsreihe Informatikforum ein.

Neben den Wissenstransfer in die Lehre ist auch der Austausch auf wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene für die NORDAKADEMIE entscheidend.