Studium Generale: Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei.

Kontakt

Andrea Muhl
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Teamkompetenz erweitern

Von: Freitag, 01.02.2019

Bis: Samstag, 02.02.2019

Bemerkung:

Fr. 16.30 Uhr; Sa. 9-18 Uhr

 

Themenbereich: Schlüsselqualifikation

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Michaela Schlichting

Inhalt:

Teamkompetenz ist eine zentrale Schlüsselkompetenz, die von Arbeitgeberseite bei der Personalauswahl häufig erwünscht und in den Fokus gestellt wird.
Aber was bedeutet Teamkompetenz im Detail überhaupt? Welche Fähigkeiten und Verhaltensweisen werden von den Teammitgliedern erwartet?
Unter welchen Voraussetzungen kann die Zusammenarbeit trotz unterschiedlicher Ansichten, Einstellungen, Bedürfnisse und Interessen gelingen?
Wie findet jeder einzelne seinen Platz im Team, an dem er sein Potenzial entfalten kann?
Diesen Fragen soll in diesem Seminar u. a. näher nachgegangen werden.


Es gibt zahlreiche Gruppenprozesse, die auf jedes Teammitglied einwirken und dessen Arbeitsverhalten beeinflussen.
In dieser Veranstaltung soll es darum gehen, sich diese Prozesse bewusster zu machen. Zentral ist z. B. das Zusammenspiel der verschiedenen Teamrollen und deren Funktion.
Dabei erhalten Sie als Teilnehmende auch die Gelegenheit zu erkunden, welche dieser Rollen Ihnen selbst naheliegen.
Zudem soll betrachtet werden, welche Faktoren für die Zusammenarbeit im Team förderlich sind und welche sich eher hinderlich auswirken. Dabei geht es auch darum, Strategien
kennenzulernen, um kompetenter mit Konflikten umzugehen und anderen adäquat Feedback zu geben.

Außerdem werden typische Entwicklungsphasen in Teams reflektiert, damit Sie wissen, welches Verhalten untereinander gängig ist und sich dadurch besser orientieren können.
Je klarer und bewusster Ihnen all diese Gruppenprozesse sind, desto eher können Sie selbst das "Heft in die Hand nehmen" und Ihre Arbeit zielführend eigeninitiativ gestalten, und desto
sicherer werden Sie im Umgang mit anderen Teammitgliedern.
Ziel ist es, durch ein tiefergehendes Verständnis für soziale und psychologische Prozesse in Gruppen, die eigene Teamkompetenz zu erweitern.
Die gemeinsamen Erkenntnisse aus diesem Seminar sollen zusammengetragen und in einem Blog veröffentlicht werden, um auch anderen Interessierten den Einstieg in die
Teamarbeit zu erleichtern. Dieses Projekt stellt zugleich die zu erbringende Prüfungsleistung dar.

Seminarinhalte u. a.:
- Gruppendynamik: Das Zusammenspiel verschiedener Teamrollen
- Phasen der Teamentwicklung
- Was bedeutet Teamfähigkeit - worauf achten Arbeitgeber?
- Förderliche Strategien für die Zusammenarbeit im Team

Methoden:
Gruppen-, Tandem- und Einzelübungen, moderierte Diskussion, Erfahrungsaustausch

Ziel:

Ziel ist es, durch ein tiefergehendes Verständnis für soziale und psychologische Prozesse und Mechanismen in Gruppen, die eigene Teamkompetenz zu erweitern.

Vortragsreihen

Über das Seminarprogramm hinaus gibt es eine Reihe an anderen Veranstaltungen, die Sie besuchen können.

Der Fachbereich Informatik lädt regelmäßig zur Vortragsreihe Informatikforum ein.

Neben den Wissenstransfer in die Lehre ist auch der Austausch auf wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene für die NORDAKADEMIE entscheidend.