Studium Generale: Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei.

Kontakt

Andrea Muhl
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Finanzierung von Unternehmen in der Krise an Fallbeispielen

Von: Samstag, 26.01.2019

Bis: Samstag, 26.01.2019

Bemerkung:

Sa. 9-18 Uhr

 

Themenbereich: Sonstiges

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Fred Ludolph

Inhalt:

Zielgruppe Das Seminar wendet sich an die Mitglieder des Entrepreneursclub Nordakademie und an interessierte Studenten, die Finanzierungsmethoden und -lösungen für Unternehmen in der Krise kennen lernen wollen.

Ablauf des Seminars
  1. Fallbeispiele: Finanzmanagement in der Restrukturierung/Sanierung
    • Analyse und Bewertung der wichtigsten Liquiditäts- und Rentabilitätskennziffern (Analyse der Jahresabschlüsse der letzten 3 Jahre)
    • Cash Conversion Cycle – Beispiele zur Optimierung des Working Capitals (Debitorenmanagement, Vorratsmanagement, Kreditorenmanagement)
    • Entwicklung einer 12-monats-revolvierenden Liquiditätsplanung und einer mehrjährigen Finanzplanung
    • Leasing als alternative Finanzierung (beim Kauf und Verkauf von Maschinen incl. Cross-Border-Leasing)
    • Sale-and-lease-back Finanzierungen (Maschinen und Immobilien)
    • Factoring (echtes und unechtes)
    • Forfaitierung (Buchforderungen, avalierte Solawechsel, Deferred-Payment-Akkreditive)
    • Kontokorrentkredite, Avalkredite, Prolongation, Stundung
    • Gesellschafterdarlehen
    • Genussscheine
    • Mezzanine Finanzierung
    • Änderung der Rechtsform (KG in GmbH & Co.KG)
    • Venture Capital
    • Crowd Funding
  2. Die Teilnehmer werden in Kleingruppen einige der Methoden anhand von Fallbeispielen anwenden.

Abschließend präsentieren und verteidigen die Gruppen ihre Ergebnisse.

Skript:

Das Skript ...

Ziel:

Erlernen und Anwenden der geeigneten Methoden im Rahmen der Finanzierung von Unternehmen in der Krise

Vorbereitungen:

... und vorzubereitende Unterlagen werden ca. 1 Woche vor Seminarbeginn verschickt.

Vortragsreihen

Über das Seminarprogramm hinaus gibt es eine Reihe an anderen Veranstaltungen, die Sie besuchen können.

Der Fachbereich Informatik lädt regelmäßig zur Vortragsreihe Informatikforum ein.

Neben den Wissenstransfer in die Lehre ist auch der Austausch auf wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene für die NORDAKADEMIE entscheidend.