Berufsperspektiven

Die stetig zunehmende Bedeutung der Informationstechnik (IT) zur Unterstützung betrieblicher Zielsetzungen führt zu einem stark wachsenden Bedarf an Fachkräften, die IT-Kompetenz mit betriebswirtschaftlichem Wissen verbinden können. Mit dem Abschluss Bachelor of Science im Studiengang Wirtschaftsinformatik eröffnen sich für Sie vielseitige Einsatzbereiche in der gesamten Wirtschaft:

  • E-Business
  • Anwendungsentwicklung
  • Data Analytics
  • Organisation
  • IT-Beratung
  • Controlling
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • IT-Vertrieb

Durch das duale Studium sind Sie als Absolvent in der Lage, Problemstellungen zu erkennen, Lösungen zu konzipieren und umzusetzen. Dabei ist informationstechnisches Know-how genauso wichtig, wie das Verständnis betrieblicher Geschäftsprozesse.

Sie können bereits mit der Wahl Ihres Ausbildungsbetriebes bestimmen in welche Richtung Sie gehen möchten. Während des Studiums haben Sie über Wahlpflichtfächer eine weitere Gelegenheit, einen individuellen Schwerpunkt zu setzen und sich in einem Fachgebiet zu spezialisieren.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Unternehmen, die Ausbildungsplätze in Wirtschaftsinformatik anbieten.

Duale Studenten und Absolventen berichten, wie sie das Studium an der NORDAKADEMIE erleben.

Über das Alumninetzwerk sind Sie auch nach dem Studium miteinander verbunden.