05.04.2019

NORDAKADEMIE Jahresbericht 2018 ist erschienen

Das Jahr 2018 ist in der Geschichte der NORDAKADEMIE nicht nur ein erfolgreiches, sondern auch ein besonderes. Es wurden 25 Jahre Hochschulgeschichte geschrieben und die Systemreakkreditierung ohne Auflagen gefeiert!

Der NORDAKADEMIE Jahresbericht 2018


Das Jahr 2018 war für die NORDAKADEMIE ereignisreich. Zum einen wurde die 25-jährige Erfolgsgeschichte von Hochschule, Wirtschaft und Politik gefeiert, die in der erfolgreichen Systemreakkreditierung als erste deutsche Hochschule ohne Auflagen einen erneuten Höhepunkt verzeichnen konnte. Darüber hinaus gab es aber auch interne Veränderungen. So schied im April 2018 unser Gründungsmitglied, Prof. Dr. Georg Plate, nach über 25 Jahren aus dem Vorstand der Trägergesellschaft aus und wurde im September zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Die neue Spitze der Hochschule bilden seitdem die beiden Vorstände Jörg Meier (Sprecher) und Christoph Fülscher sowie Präsident Stefan Behringer.

Nun gilt es einerseits, den Blick in die Zukunft zu richten und die Herausforderungen der Zeit, wie etwa Digitalisierung und Demographie, in die Strategie der Hochschule einfließen zu lassen und andererseits der Anforderung an eine zukunftsorientierte, innovative Hochschule gerecht zu werden. Ziel ist es, weiter zusammen mit der Wirtschaft und für die Wirtschaft kompetente Nachwuchskräfte auszubilden.

In unserem Jahresbericht finden Sie dazu nähere Informationen.

Download NORDAKADEMIE Jahresbericht 2018

FIBAA Geschäftsführerin Prof. Dr. Kerstin Fink überreichte am 21. September 2018 die Urkunde zur Systemreakkreditierung (v.l.n.r.): Anja Schley, Stefan Behringer, Jörg Meier, Kerstin Fink, Christoph Fülscher.