Team

Das Team der NORDAKADEMIE

Bild von Prof. Dr.-Ing. Jan Himmelspach

Prof. Dr.-Ing. Jan Himmelspach- Fachbereich Informatik

Fachbereich:

Telefon: 04121 4090-446

Fax: 04121 4090-40

E-Mail:

Büro: B120

Stelle(n):

  • Studiengangsleiter Angewandte Informatik (M.Sc.)
  • Professur für Softwareentwicklung

Forschungsschwerpunkte:

  • Softwareentwicklung (komponentenbasiert, effiziente Algorithmen)
  • Modellierung (Modelle, Sprachen, ...)
  • Simulation (Berechnung, Experimente, Software, ...)

Vorlesungen:

  • Analytische Informationssysteme
  • Automatentheorie und formale Sprachen
  • Datenbanken und Business Intelligence
  • Einführung in die Programmierung
  • Einführung in die objektorientierte Programmierung
  • Gestaltung von Informationssystemen
  • Modellierung und Simulation
  • Praxis der Softwareentwicklung
  • Projektmanagement
  • Software Engineering
  • Unternehmensmodellierung

Betreute Bachelorarbeiten (exemplarisch):

  • The integration of software to compute BioPEPA models in JAMES II
  • Fallstudie zum Reengineering von ausführbarem Code über objektorientierte Spezifikationen in UML am Beispiel des Spiels "Duke Nukem"
  • Eine Testumgebung für Algorithmen zum Tracking sich bewegender Objekte
  • Data-Mining Methoden in der Simulation
  • Model checking of models in JAMES II by using LoLA
  • Ein Vergleich unterschiedlicher Netzwerkkommunikationsbibliotheken für verteiltes Rechnen in Simulationssoftware basierend auf Java
  • Efficient parallel computation of cellular automata

Betreute Masterarbeiten (exemplarisch):

  • Exemplarische Migration einer klassischen Client-Server-Architektur zu einer reaktiven Microservices-Architektur mit asynchron angebundenem Webclient
  • Analyse und Simulation im Rahmen modellbasierter Entwicklung am Beispiel zukünftiger Türsteuerungssysteme für zivile Passagierflugzeuge
  • Simulation of load balancing algorithms for discrete event simulations
  • Ein Rahmenwerk für die Erstellung von parallel-verteilten Simulationsalgorithmen in JAMES II
  • Coupling Autominder and James
  • Komponentenbasierte Modellierung in der Systembiologie
  • Implementation und Evaluierung einer Umgebung zur parallelen Simulation am Beispiel eines Simulators für Beta-Binders in JAMES II
  • Aggregation verteilter Simulationsdaten
  • Entwicklung eines flexiblen Komponentenbaukastens für Lehr-/Lernsysteme
  • ExML - ein Austauschformat für valide Experimentbeschreibungen zum Austausch zwischen verschiedenen Simulationssystemen
  • Entwicklung einer Methodik zur automatisierten Gestaltung von Luftraumsektorisierungen in der Flugsicherung
  • Selektive Instrumentierung von Modellen in JAMES II
  • Parameteroptimierung und Sensitivitätsanalyse in James II
  • Effizientes Speichern und Lesen von Trajektorien während der Berechnung einer Simulation
  • Ein Werkzeug für die Erstellung und Migration von Testdaten
  • Arbeitsabläufe in der Modellierung und Simulation
  • Parallele Optimierung von Simulationsmodellen
  • Web-basiertes visuelles Monitoring von JAMES II Simulationen
  • Integration einer Simulations-Engine in eine komponentenbasierte eLearning-Architektur am Beispiel der Entwicklung eines simulationsbasierten Geographie-Lernspiels

Projekte:

  • JAMES II (Open Source Framework for Modeling and Simulation)

Lebenslauf:

  • Promotion an der Universität Rostock, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, zum Dr.-Ing. (2007)
  • Abschluss als Diplom-Informatiker (2003)

Akademische Ausbildung:

  • Promotion an der Universität Rostock

Tätigkeiten in der Wirtschaft:

  • IT Unternehmensberatung (2013-2015)
  • Unternehmensarchitektur bei einer Versicherung (2015-2016)

Tätigkeiten in der Lehre:

  • Universität Rostock (2003-2013)

Gutachtertätigkeiten:

  • Diverse Fachzeitschriften (TOMACS, Simulation, SimPat, ...)
  • Diverse Fachkonferenzen (Winter Simulation Conference, PADS, TMS/DEVS, ...)
  • Mitglied des technischen Programmkommitees der SimuTools 2017

Mitgliedschaften:

  • GI e.V.