Leistungen während der Praxisphase

Transferleistungen Theorie/Praxis

Bei dualen Bachelorstudiengängen werden auch für die Praxisphasen Kreditpunkte erworben. 

Zum Erwerb von insgesamt 30 Kreditpunkten für die Praxisphasen sind daher Prüfungen in Form von Transferleistungen Theorie/Praxis (ehemals "Praxisberichte") vorgesehen. Mit diesen Transferleistungen sollen die Studierenden dokumentieren, dass sie die in den Transfermodulen Theorie/Praxis kennengelernten Zusammenhänge und erworbenen Kompetenzen mit den in den Theoriephasen vermittelten Inhalten verknüpfen und anhand dieser bewerten und in den Gesamtzusammenhang des Studienganges einordnen können.

Im fünften Semester können Sie an einer der weltweiten Partnerhochschulen ein Auslandssemester absolvieren.

Mit dem Seminarangebot der NORDAKADEMIE können Sie aus über 200 Seminaren wählen und somit gezielt praxisrelevante Schwerpunkte setzen. 

Zusätzlich zu den Angeboten des Studium Generale gibt es einige weitere Veranstaltungsreihen, die Sie während Ihres Bachelorstudium besuchen können.