Usability Labor

Usability Labor

Das Labor beinhaltet einen Beobachtungs- und einen Testraum, die durch einen halbdurchlässigen Spiegel verbunden sind und lässt sich komplett in zwei Messplätze trennen, sodass zeitgleich an verschiedenen Experimenten gearbeitet werden kann. Es besteht die Möglichkeit, sowohl parallel als auch unabhängig voneinander den ganzen Raum mit Hilfe von 2 HD PTZ Kameras und zwei Deckenmikrofonen zu observieren, Usability Studien an einem Desktop-Arbeitsplatz durchzuführen und Usability Studien an einem Messplatz für mobile Endgeräte durchzuführen. In solcherart multimodaler Forschung ist die Daten-Synchronisierung entscheidend. Mit Hilfe der Software The Observer XT besteht die Möglichkeit der synchronen Aufzeichnung und Wiedergabe einer Vielzahl von Modalitäten wie Video, Screen Capture, Eye Tracking-Videos und -Daten, FaceReader™- Daten, und natürlich auch Verhaltensdaten. Alle PCs kommunizieren in einem lokalen Netzwerk untereinander. Die Daten und Videos werden auf einem PC gesammelt und mit Hilfe der Software The Observer XT gesteuert, gemeinsam synchronisiert und ausgewertet. Im Beobachtungsraum sind drei Computer installiert, ausgestattet mit Software-Anwendungen, entwickelt für die Usability Forschung, zum effizienten und automatisierten Messen verschiedener Verhaltensparameter.