Professur für Usability Engineering/User Experience

Voll- oder Teilzeit

Elmshorn

Ab sofort

#professur #usability #userexperience

Die NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Sie bietet praxisnahe Studiengänge mit herausragenden Studienbedingungen und hoher Erfolgsquote. Mit über 2.600 Studierenden und rund 350 Kooperationsbetrieben gehört die NORDAKADEMIE darüber hinaus zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland. Das Studienangebot umfasst fünf duale Bachelorstudiengänge auf dem Campus in Elmshorn. In der Hamburger Dependance, der NORDAKADEMIE Graduate School, gehören berufsbegleitende Masterstudiengänge und Weiterbildungsmodule mit Hochschulzertifikat zum Studienangebot.

An der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn ist folgende Stelle ab sofort in Teilzeit oder Vollzeit zu besetzen:

Professur für Usability Engineering/User Experience

Sie übernehmen vorwiegend Lehrveranstaltungen in den dualen Bachelorstudiengängen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Technische Informatik und Angewandte Informatik sowie ausgewählte Veranstaltungen in den Masterstudiengängen. Die fachlichen Schwerpunkte liegen in der Durchführung von Grundlagenfächern mit Inhalten aus den Bereichen Mensch-Maschine-Interaktion, Usability Engineering und User Interface Design. Sie befähigen Studierende zur programmiertechnischen Umsetzung von interaktiven Systemen auf Basis von gestalterischen und wahrnehmungspsychologischen Kompetenzen und leiten sie zur Evaluierung mit qualitativen und quantitativen Methoden an. Zudem unterrichten Sie Vertiefungs- bzw. Wahlpflichtfächer in Ihrem Fachgebiet auf Bachelor- und Masterniveau.

Idealerweise können Sie das Thema Usability verknüpfen mit Themen wie Technikfolgenabschätzung, gesellschaftliche Konsequenzen der Techniknutzung oder künstliche Intelligenz – hier insbesondere im Feld der Erklärbarkeit von KI-basierten Systemen (Explainability) als zentrales Feld zukünftiger Usability-Forschung. Auch die Durchführung einführender Vorlesungen in der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik unserer Hochschule gehört zu Ihren Aufgaben. 

Darüber hinaus leiten Sie unser User-Experience-Labor, das sowohl in der Lehre als auch in Forschung und Praxisprojekten zum Einsatz kommt. Das Labor ist voll ausgestattet mit einem durch eine verspiegelte Fensterwand getrennten Test- und Kontrollraum. Es verfügt über einen stationären und mobilen Eyetracker, vielfältige Video- und Tonaufnahmemöglichkeiten, Emotionsanalyse und Bildschirmrecording sowie über entsprechend umfangreiche Auswertungssoftware. Sie betreuen dieses Labor und halten das Inventar auf einem aktuellen Stand. Die Studierenden betreuen Sie bei der Labornutzung im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen oder z.B. bei der Erstellung von Abschlussarbeiten. Sie präsentieren das Labor nach außen und unterstützen die Akquisition von Nutzungsanlässen in Forschung und Praxis.

  • Sie verfügen über einen einschlägigen Hochschulabschluss in einer für das Fachgebiet Usability einschlägigen Disziplin wie Informatik oder in verwandten Disziplinen.
  • Sie haben entsprechende Berufserfahrung mit Bezug zu den angegebenen Fachgebieten, insbesondere verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Fachgebiete: Software-Ergonomie, Interaction Design, User Experience Design, Usability Engineering oder Information Architecture.
  • Sie zeichnen sich durch didaktische Kompetenz aus und bringen idealerweise Erfahrung in einer Dozententätigkeit mit.
  • Sie erwartet ein modernes User-Experience-Labor auf dem aktuellen Stand der Technik.
  • Sie möchten Ihr Wissen und Ihre Erfahrung an Studierende weitergeben und somit den Grundstein für deren berufliche Entwicklung legen.
  • Sie wollen Ihre Vorlesungen nicht vor hunderten Studierenden halten, sondern schätzen die Arbeit in kleineren Studiengruppen.
  • Sie begeistert der persönliche Kontakt zu den Studierenden und der fachliche Austausch mit anderen Experten (m/w/d) in Ihrem Fachgebiet.
  • Motivierte Studierende und eine angenehme Lehrumgebung.
  • Intensiven Kontakt zwischen Fachbereich und Dozent (m/w/d).
  • Gemeinsame anwendungsbezogene, frei gestaltbare Forschung.
  • Eine eigene Bibliothek am Campus und Zugang zu allen gängigen Literatursystemen.

Werden Sie Teil der NORDAKADEMIE – wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31. Dezember 2022 an jobs@nordakademie.de.