Professur Informatik/Schwerpunkt Technische Informatik (m/w/d)

Vollzeit

Elmshorn

Ab sofort

#IloveIT #technischeInformatik
  • Flache Hierarchien, offene Kommunikation und eine langfristige Perspektive in einem motivierten Team bei einer der führenden privaten Hochschulen in Deutschland,
  • eine attraktiv ausgestattete Position (leistungsorientierte Vergütung, Unterstützung bei Forschungsvorhaben, Forschungsfreistellungen),
  • einen Arbeitsplatz auf unserem Nachhaltigkeitscampus in der Nähe des Elmshorner Bahnhofs – nur 30 Minuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt mit Bezuschussung der Fahrkarte für Bus und Bahn (HVV-ProfiTicket),
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Möglichkeit, sich direkt auf dem Campus sportlich zu betätigen, sowie zusätzliche Leistungen, wie beispielsweise eine betriebliche Zusatzkrankenversicherung.

Sie übernehmen in der Lehre Grundlagen- und Vertiefungsmodule auf dem Gebiet der technischen Informatik v. a. in den Bereichen der netzbasierten Architekturen, verteilten und parallelen Systeme und „Internet of Things“. Sie werden vorwiegend in Lehrveranstaltungen in den dualen Bachelorstudiengängen Angewandte Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie im Master-Studiengang Angewandte Informatik/Software Engineering eingesetzt werden, gerne auch für einführende Vorlesungen in der Informatik.

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen auf mindestens zwei der folgenden Gebiete und sind bereit, diesen Schwerpunkt in Forschung und Lehre zu vertreten: Netzwerke, Entwicklung verteilter Softwaresysteme, IT-Sicherheit, „Internet of Things“. Zudem sollten Sie Interesse haben, an der Entwicklung neuer technisch orientierter Studiengänge an der Schnittstelle zwischen Informatik und Ingenieurwesen aktiv mitzuwirken.

Es gelten die folgenden Einstellungsvoraussetzungen:

  • Einschlägiger Hochschulabschluss und besondere Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit (Promotion und andere wissenschaftliche Publikationen),
  • besondere Leistungen in mindestens fünfjähriger Berufspraxis, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches sowie
  • pädagogische Eignung und Lehrerfahrung.

Gute Gründe für eine Bewerbung an der NORDAKADEMIE:

  • Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung an Studierende weitergeben und somit den Grundstein für die berufliche Entwicklung derer legen,
  • Sie wollen in Ihren Vorlesungen nicht in hunderte, sondern in maximal 36 Gesichter pro Studiengruppe schauen,
  • Sie begeistert der persönliche Kontakt zu Ihren Studierenden und zu dem engagierten Kollegenteam,
  • Sie gestalten die wissenschaftliche Entwicklung der NORDAKADEMIE durch Ihre anwendungsbezogene und frei gestaltbare Forschung mit.
  • Sie haben Ideen und bringen diese in die Weiterentwicklung unserer Studiengänge ein.
  • Sie haben Lust, sich zu engagieren und können Aufgaben in der Selbstverwaltung unserer Hochschule übernehmen.

Ihr nächster Schritt:

Senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung unter Angabe möglicher Forschungsschwerpunkte bis zum 3. November 2019 an jobs@nordakademie.de.