Teamleitung (m/w/d) IT mit Schwerpunkt digitale Transformation

Vollzeit

Elmshorn

Ab sofort

#digitaletransformation #IT-Management #motiviertesteam

Die NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule. Sie bietet praxisnahe Studiengänge mit herausragenden Studienbedingungen und hoher Erfolgsquote. Mit über 2.000 Studierenden und rund 300 Kooperationsbetrieben gehört die NORDAKADEMIE darüber hinaus zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland. Das Studienangebot umfasst fünf duale Bachelorstudiengänge auf dem Campus in Elmshorn. In der Hamburger Dependance, der NORDAKADEMIE Graduate School, gehören zehn berufsbegleitende Masterstudiengänge und Weiterbildungsmodule mit Hochschulzertifikat zum Studienangebot. 

An der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft am Standort in Elmshorn ist folgende Stelle ab sofort zu besetzen:

Teamleitung (m/w/d) IT mit Schwerpunkt digitale Transformation

Wenn Sie Freude daran haben, IT-Strategien zu entwickeln, entsprechende Projekte zu leiten und dabei die Verantwortung für ein Team in einer mittelständischen Organisation zu übernehmen, dann kommen Sie für Ihren nächsten Karriereschritt doch zu uns.

  • Sie übernehmen in dieser abwechslungsreichen Position die Leitung sämtlicher IT-Projekte im Unternehmen, definieren und entwickeln die IT-Strategie und haben dabei die Verantwortung für Technik, Personal und Budget. 
  • Sie steuern im Rahmen unserer digitalen Transformation zahlreiche Initiativen und Projekte zur prozessorientierten Auswahl und Einführung neuer Softwareanwendungen und sind in diesem Zusammenhang für die Erfassung der Anforderungen der Fachabteilungen (Verwaltung, Forschung und Lehre) an neue Systemumgebungen (Change Request Management) zuständig.
  • Sie sorgen für die Weiterentwicklung der IT-Strategie und -Konzepte, insbesondere in den Bereichen Softwareanwendungen (M365, ERP-System für Hochschulen etc.), IT-Infrastruktur, IT-Organisation und effizientes IT-Sourcing, ggf. auch in Abstimmung mit externen Dienstleistern, und verantworten das Prozessdesign und die Prozessdigitalisierung.
  • Sie stehen der Geschäftsführung dabei in sämtlichen Fragen der IT-Ausrichtung zur Seite.
  • Sie sind für die IT-Sicherheit im Unternehmen und für den Aufbau eines IT-Risikomanagements (einschließlich Risikoanalysen, Backup- und Recovery-Konzepten) ebenso verantwortlich wie für die Organisation, Optimierung und Weiterentwicklung der unternehmensweiten IT-Landschaft.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, sorgen für die Ausweitung des Outsourcings im Unternehmen und überwachen die IT-bezogenen Kosten.
  • Sie haben ein Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder der Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen oder haben eine vergleichbare einschlägige Qualifikation; eine ITIL-Ausbildung oder entsprechende Erfahrungen sind von Vorteil.
  • Sie bringen Erfahrung im Management von IT-Teams in mittelständischen Unternehmen, Führungserfahrung (fachlich und/oder disziplinarisch) sowie Praxis im Projektmanagement und in der Koordination/Steuerung von externen Partnern und Providern mit; Know-how in der Auswahl/Steuerung von Outsourcing-Anbietern im Bereich BPO/ITO ist wünschenswert. 
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich IT-Anwendungsplanung (ERP, CRM, BI), IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit, IT-Outsourcing und IT-Risikomanagement sowie über Kenntnisse in gängigen Standards des IT- und Projektmanagements wie ITIL, COBIT, PRINCE2 etc.
  • Sie überzeugen mit gutem Englisch und mit Know-how in mindestens einem der folgenden Bereiche: Verwaltungs-Management-Systeme (ERP), Hochschul-Management-Systeme, MS Office 365, Windows-Server, VMware/vSphere/Horizon, DataCore, Netzwerke, Softwareentwicklungsplanung bzw. Release-Management, Jira/Confluence.
  • Sie verbinden unternehmerisches Verständnis mit Affinität zu Digitalisierungsthemen und können die spezifischen Anforderungen der Fachbereiche in technische Lösungen überführen. 
  • Sie zeichnen sich durch Dienstleistungsorientierung, Problemlösungskompetenz und eine strukturierte Arbeitsweise sowie durch Kommunikationsvermögen, Motivations- und Teamfähigkeit aus.
  • Flache Hierarchien, offene Kommunikation und eine Perspektive in einem motivierten Team bei einer der führenden privaten Hochschulen in Deutschland.
  • Vielfältige Aufgaben mit dem Freiraum, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen und umzusetzen.
  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitsstrukturen in einem engagierten Team.
  • Einen Arbeitsplatz auf einem grünen Campus in der Nähe des Elmshorner Bahnhofs – nur 30 Minuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt – und die Bezuschussung des HVV-ProfiTickets.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und ein Familienbüro für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Die Möglichkeit, sich direkt auf dem Campus sportlich zu betätigen, und zusätzliche Leistungen, wie beispielsweise eine betriebliche Zusatzkrankenversicherung.

Werden Sie Teil der NORDAKADEMIE – wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: jobs@nordakademie.de.