Prof. Dr. Lothar Bildat

Professoren / Dozenten

Stelle(n):

  • Professur für Personalmanagement

Kurzprofil:

Diplomsozialarbeiter und promovierter Diplompsychologe mit Schwerpunkt Organisationspsychologie. Über 10 Jahre Erfahrung in der Beratung von Unternehmen; 18 Jahre Erfahrung in Lehre und Forschung. U.a. tätig an der NORDAKADEMIE, der EBC Hochschule Hamburg sowie an der Leuphana Professional School (Lüneburg). Verheiratet, 2 Kinder und eine Katze.

Kontakt
Anwesenheitszeiten

nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • Führung
  • Berufliche Kompetenzen
  • Gesundheit

Projekte

  • (Geplant) Zum Verhältnis impliziter und expliziter Persönlichkeitsei-genschaften von Führungskräften (Arbeitstitel)
  • (Geplant) Entwicklung von Führungskompetenzen an Hochschulen (Arbeitstitel)
  • (Abgeschlossen) Kompetenzmodellierung im Compliance Management (gem. mit Prof. Dr. habil. Behringer, 2016)

Vorlesungen:

  • Human Resource Management (Bachelor & Master, auch auf Englisch)
  • Organizational Behavior (Bachelor, auch auf Englisch)
  • Personalentwicklung und Coaching (Master)
  • Sozial- und Organisationspsychologie (Master)
  • Wirtschaftspsychologie (Bachelor)
  • Wissenschaftliches Arbeiten (Bachelor und Master)

 

Betreute Bachelorarbeiten (exemplarisch):

  • Veröffentlichte Bachelorarbeiten:
  • Bildat, L. & Martin, C. (2016). Spieglein, Spieglein an der Wand: Narzissmus, führungsrelevante Personvariable und Intelligenz. Eine Untersuchung bei Studierenden wirt-schaftsnaher Studiengänge. Vortrag zur 20. Fachtagung der GWPs, 26.-27.02. Euro-FH Hamburg.
  • Brandt, O., Lochner, K. & Bildat, L. (2017). Zum Zusammen-hang zwischen Emotionaler Intelligenz und weiteren berufs-relevanten Persönlichkeitsmerkmalen: Eine Validierungs-studie. In F. Rösler und S. Winter (Hrsg.), Abstracts zur 21. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschafts-psychologie (GWPs) (S. 39-40). Lengerich: Pabst.
  • Höltig, L.-M. & Bildat, L. (2018). Einstellung zu Frauen in Führungspositionen. Zur Rolle von Stereotypen, autoritären Denkmustern und Sozialisation. Eine korrelative Quer-schnittstudie. In G. Felser, M. Gründl und U. Starker (Hrsg.), Abstracts zur 22. Fachtagung der Gesellschaft für ange-wandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) (S. 86-87). Lenge-rich: Pabst.

 

Betreute Masterarbeiten (exemplarisch):

  • Diverse an untersch. Hochschulen (i.d.R. unveröffentlicht)

 

Betreute Masterprojekte (exemplarisch):

  • (Geplant) Arbeitszufriedenheit bei Führungskräften (mit einer renommierten Kanzlei für Führungskräfte-Beratung)

Lebenslauf:

  • 2018 Professur für Wirtschaftspsychologie, Personalmanagement und Organisation der NORDAKADEMIE (University of Applied Sciences)
  • 2012 Berufung auf die Professur Wirtschaftspsychologie, Personal und Organisation der EBC Hochschule Hamburg (University of Applied Sciences)
  • 2010 Erstberufung auf die Professur für Organisations- & Personalmanagement des Baltic College Schwerin (University of Applied Sciences)
  • 2009-2014 Geschäftsführer der Bildat & Voigt GbR
  • 2008 Senior Consultant bei SHL
  • 2007 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektronische Geschäftsprozesse der Universität Lüneburg
  • 2001-2006 Wiss. Mitarbeiter (BMBF-Projekt) und Lehrkraft an der Fachhochschule Nordostniedersachsen
  • Vor 2001 Tätigkeit als Diplom-Sozialarbeiter im Bereich Familien- und Jugendhilfe (Flüchtlingsarbeit/Heimerziehung)

 

Akademische Ausbildung:

  • Universität Gesamthochschule Siegen
  • Justus-Liebig-Universität Gießen (Promotion)

 

Tätigkeiten in der Wirtschaft:

  • Beratungstätigkeiten für diverse Unternehmen
  • Selbstständiger Führungskräfte-Trainer (beispielsweise bei Deutsche Post DHL, Sparkassen-Akademie)
  • Senior Consultant bei SHL Ltd. (Online-Personalauswahl u.a. für Continental, Rambøll)
  • Zahlreiche Vorträge auf Tagungen und Messen

 

Tätigkeiten in der Lehre:

  • Leuphana Universität Lüneburg (Führung und Verantwor-tung)
  • EBC Hochschule Hamburg (umfangreiche Lehre im Pro-gramm Business Psychology)
  • Dresden International University (Digitale Kommunikation)

 

Internationaler Hintergrund:

  • Internationale Beratungserfahrung

 

Gutachtertätigkeiten:

  • Gutachter der Programmakkreditierung des Studienganges Kommunikationspsychologie der Hochschule Zittau-Görlitz (AHGPS) sowie in der Programmakkreditierung des Fern-studienganges Kompetenzmanagement der Deutschen Universität für Weiterbildung in Berlin
  • Gutachten zu Berufungsvorschlägen an Hochschulen für die Fachhochschule der Westküste Heide sowie der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

 

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
  • Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWP)

Tagungsbeitrag

L. Bildat, L. Martin

Why and how we should develop transformational and Servant Leadership in higher education. Propositions on Student Leadership Development (SLD) in Germany (2019)

In 19th EAWOP Congress

Tagungsbeitrag

L. Bildat, K. Rentschler

Thriving in “virtual” teams: Competencies beyond informatics (2019)

In 19th EAWOP Congress

Buchkapitel

J. Moskaliuk, L. Bildat

Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation (2018)

In Psychologie im Human Resource Management; L Bildat, T Warszta(Ed): Pabst Science Publishers, Lengerich; 175- 200

Buchkapitel

S. Behringer, L. Bildat

Compliance und Human Resource Management (2018)

In Psychologie im Human Resource Management; L Bildat, T Warszta(Ed): Pabst Science Publishers, Lengerich; 489- 509

Buchkapitel

D. Scheffer, L. Bildat

Personalauswahl (2018)

In Psychologie im Human Resource Management; L Bildat, T Warszta(Ed): Pabst Science Publishers, Lengerich; 81- 125

Zeitschriftenaufsatz

L. Bildat, C. Martin

Subjektive Führungskompetenz und arbeitsrelevante Personenvariablen Studierender (2018)

Journal of Media and Business Psychology, (01); 14- 24

Buchkapitel

D. Scheffer, L. Bildat, J. Eisermann

Führung (2018)

In Psychologie im Human Resource Management; L Bildat, T Warszta(Ed): Pabst Science Publishers, Lengerich; 239- 283

Graue Literatur / Bericht / Report

L. Bildat

Student Leadership Development in Germany (2018)

Buchkapitel

T. Warszta, A. Siemsen, L. Bildat

Arbeitsanalysen und Kompetenzmodellierung (2018)

In Psychologie im Human Resource Management; L Bildat, T Warszta(Ed): Pabst Science Publishers, Lengerich; 19- 52

Buchkapitel

L. Bildat, D. Scheffer

Personalauswahl (2018)

In Psychologie im Human Resource Management; L Bildat, T Warszta(Ed): Pabst Science Publishers, Lengerich; 81- 126