Prof. Dr. Matthias Finck

Professoren / Dozenten

Stelle(n):

  • Studiengangsleiter Master of Science Wirtschaftsinformatik / IT-Management
  • Professur für Usability Engineering / Informatik & Gesellschaft

Ämter:

Mitglied im Senat

Kontakt
Anwesenheitszeiten

nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • User-Experience
  • E-Learning
  • Technologieaneignungsprozesse
  • Gestaltung webbasierter Bibliothekssysteme

Projekte

  • DFG-Projekt: Kooperative Weiterentwicklung der quelloffenen Digitalisierungssoftware Kitodo.Production (2016-2018)
  • BMWI-Projekt: ELTeX - E-Learning Technology eXchange Network (in Beantragung)

Betreute Masterprojekte

  • Collaboration und Open Innovation im Bildungssektor - Produkt- und Marketingstrategie 'whicee Academics' (2017)
  • RFID Scout“ - Hersteller- und länderübergreifendes Suchportal für RFID-Komponenten und Lösungen (2017)
  • CRM-Systemevaluierung einer Non-Profit-Organisation des Hamburger Spendenparlaments (2016)
  • Entwicklung eines KPI-Dashboard für die Nutzung von Social Media Kanälen im Einzelhandel (2015)
  • Marktanalyse zu „webbasierten Kliniknetzwerken“ (2014)
  • Erstellung einer Marktübersicht von betriebswirtschaftlichen Cloud-Lösungen im KMU-Umfeld (2014)

Vorlesungen

  • Usability Engineering 
  • Informatik & Gesellschaft 
  • Datenbanksysteme 
  • Grundlagen der Datenverarbeitung 
  • Grundlagen der Programmierung
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Betreute Bachelorthesen

  • Joy of Use als Aspekt des Informationsdesigns am Beispiel des visuellen Reportings (2017)
  • Nachträgliche Integration von Usability Engineering Methoden bei agilen Entwicklungsprozessen am Beispiel der pds GmbH (2017)
  • Bewertung verschiedener Analysewerkzeuge des Usability Engineerings für heterogene Nutzergruppen am Fallbeispiel des Intranets der Hamburger Hochbahn AG (2016)
  • Integration von Usability Engineering in einen agilen Softwareentwicklungsprozess an einem Beispiel des Non-Food-Category-Managements der LUNAR GmbH (2016)
  • Eignung des responsiven Webdesigns für dynamische Web-Applikationen: Am Fallbeispiel eines Web-Clients der T-Systems (2015)
  • Bedeutung von User Experience Design für Mobile Enterprise Applications am Beispiel einer iOS App (2015)
  • Responsive Images zur Verbesserung der Userexperience - Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für responsives Design am Beispiel der comdirect (2015)

Betreute Masterthesen

  • Gameful Design in Geschäftsanwendungen: Entwurf einer Methode zur systematischen Beurteilung von spieletypischen Elementen und deren Validierung durch Benutzertests (2015)
  • Anforderungen an Kampagnen-Management-Software innerhalb des Customer Relationship Management in einem digitalen Umfeld und abgeleitete Kommunikationsmaßnahmen am Beispiel der Bild GmbH & Co. KG (2015)
  • Gründung der effective WEBWORK GmbH (2007)
  • Promotion an der Universität Hamburg, Fachbereich Informatik, zum Dr. rer. nat. (2007) 
  • Studium der Informatik an der Universität Hamburg mit Nebenfächern BWL und Rechtswissenschaft, Schwerpunkt: Organisationsbezogene Softwareentwicklung
  • Abschluss als Diplom-Informatiker (2003)

Promotionsthema

Usability-Engineering in der Open-Source-Softwareentwicklung – Perspektiven, Vorgehensweisen und Techniken

Mitgliedschaften

  • GI e.V.
  • HITeC e.V.
  • #mittelstand

Aktivitäten in der Wirtschaft

  • Geschäftsführender Gesellschafter der effective WEBWORK GmbH (seit 2007)
  • Leiter der Entwicklungsabteilung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (2009 - 2013)

Aktivitäten in der Lehre

  • Professur an der privaten FH NORDAKADEMIE (ab 2014)
  • Dozent am Zentrum für Aus- und Fortbildung Hamburg (2009 - 2012)
  • Dozent am Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung Hamburg (2009 - 2011)
  • Universität Hamburg, Fachbereich Informatik (1999 - 2007)

Gutachtertätigkeiten

  • International Program Committee of STDIS (Socio-technical Dynamics in Information Systems)
  • Reviewer der Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI)

Zeitschriftenaufsatz

J. Wonke-Stehle, M. Finck

Open Source Software in Bibliotheken – von Produkten zu flexiblen Infrastrukturen (Teil 2) (2018)

B.I.T. Online, 21

Graue Literatur / Bericht / Report

M. Finck, F. Zimmermann

Lehre³ – Ein Experiment (2018)

Zeitschriftenaufsatz

M. Finck

Open Source Software in Bibliotheken – von Produkten zu flexiblen Infrastrukturen (Teil 1) (2018)

B.I.T. Online, 21

Buchkapitel

E. Hermann, M. Finck, K. Wendt

Anforderungen an moderne Digitalisierungswerkzeuge II – von der Evaluation zur konkreten Gestaltung (2018)

In 107. Deutscher Bibliothekartag; Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V.(Ed)

Buchkapitel

M. Finck, E. Hermann, J. Kraus, K. Wendt

Anforderungen an moderne Digitalisierungswerkzeuge - eine umfangreiche Nutzungsevaluation (2017)

In 106. Deutscher Bibliothekartag in Frankfurt / Posterpräsentationen; Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V.(Ed)

Graue Literatur / Bericht / Report

M. Finck, E. Hermann, J. Kraus

Über die Gestaltung von Digitalisierungswerkzeugen – Ein Plädoyer für Usability-Tests im Feld (2017)

Zeitschriftenaufsatz

M. Finck

Klein aber oho! Einfache kooperative Softwareentwicklung in Bibliotheken – am Beispiel von beluga core (2016)

B.I.T. Online, 19; 315- 320

Graue Literatur / Bericht / Report

M. Finck

Merkmale von Open-Source-Entwicklungsprozessen in Bibliotheken (2016)

Graue Literatur / Bericht / Report

NORDBLICK - Sonderedition: Fallbeispielsammlung E-Learning (2016)

Zeitschriftenaufsatz

M. Finck

App-orientierte Intranet-Lösungen (2015)

WISU – Das Wirtschaftsinformatikstudium, 15; 801- 804