Prof. Dr. Michael Skall

Professoren / Dozenten

Stelle(n)

  • Professur Wirtschaftsinformatik (Gebiete: IT-Management und betriebliche Anwendungssysteme)

Kurzprofil

Langjährige IT- und Projektmanagement-Tätigkeiten im Chemiegroßanlagenbau, Maschinenbau und Dienstleistungssektor (Erlös- und Leistungsrechnung). Seit Februar 2017 Professur für IT-Management und betriebliche Anwendungssysteme.

Kontakt
Anwesenheitszeiten

Forschungsschwerpunkte:

  • Cloud-Computing
  • IT-Organisation

Vorlesungen:

  • IT-Outsourcing
  • Betriebswirtschaftliche Anwendungssysteme
  • IT-gestütztes Rechnungswesen
  • Datenbanksysteme
  • Einführung in die Software-Entwicklung
  • Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Einführung in die Datenverarbeitung

Betreute Bachelorarbeiten (exemplarisch):

  • Identifizierung von Erfolgsfaktoren und Konzeption eines Vorgehensmodells zur Sicherstellung der Umsetzung der definierten Soll-Prozesse am Beispiel eines ausgewählten Kernprozesses
  • Evaluation der Eignung des SAP-CRM für das Kundenbeziehungsmanagement auf Basis eines neu erstellten Lastenhefts infolge geänderter Rahmenbedingungen
  • Nachhaltiges Wissensmanagement als kritischer Erfolgsfaktor beim Business Process Outsourcing
  • Entwicklung eines SAP-Berechtigungskonzeptes

 

Betreute Masterarbeiten (exemplarisch):

  • Entwicklung einer Methode zur Analyse und Bewertung der Cloud-Fähigkeit von geschäftskritischen On-Premises Applikationen

Lebenslauf:

  • Studium der Physik an der Universität Dortmund
  • Abschluss Diplom-Physiker
  • Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaft am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Münster

 

Tätigkeiten in der Wirtschaft:

  • Abwicklungsleiter Uhde High Pressure Technologies GmbH
  • IT-Leiter Thyssen Hünnebeck GmbH
  • CIO Lufthansa Revenue Services GmbH
  • Director IT and Procurement Lufthansa Job Services GmbH

 

Tätigkeiten in der Lehre:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hochschulrechenzentrum der Universität Dortmund
  • Lehrbeauftragter an der Nordakademie

Graue Literatur / Bericht / Report

M. Skall

SaaS im Unternehmen: Ein Positionspapier zu Chancen und Risiken (2017)

Buch (Monographie)

M. Skall

Die Auftragsabwicklung bei Unikatfertigern im Zulieferbereich des Chemiegroßanlagenbaus: eine organisatorische und objektorientiert informationszentrierte Analyse: Diss (2000)

Shaker, Aachen

Hochschulschrift

C. Uthmann, K. Turowski, M. Rehfeldt, M. Skall

Workflow-basierte Geschäftsprozeßregelung als Konzept für das Management industrieller Produktentwicklungsprozesse (1996)