01.11.2022

Herzlich willkommen - Erstsemesterbegrüßungstag 2022

Das Audimax war voll besetzt mit den neuen Studierenden, die sich am 24. Oktober zum ESBT an der NORDAKADEMIE trafen. Denn der Bachelor-Jahrgang 2022 ist im Vergleich zum Vorjahr wieder deutlich größer.

Präsident Prof. Dr. Stefan Wiedmann und Kanzler Christoph Fülscher begrüßten die Erstsemester im Namen der Hochschule. Der Campus böte hervorragende Bedingungen zum Lernen, aber auch um den NORDAKADEMIE-Spirit zu erleben. „Nutzen Sie die Chance und engagieren Sie sich neben dem Studium in einer unserer zahlreichen studentischen Initiativen. In den vor Ihnen liegenden 3,5 Jahren werden Sie viele neue Menschen kennenlernen und wertvolle Kontakte knüpfen, die oft ein Leben lang halten“, motivierte Stefan Wiedmann die neuen Studierenden, sich ein Netzwerk aufzubauen. Christoph Fülscher hob hervor, dass gerade das Engagement der Studierenden die Hochschule auszeichnet. Davon lebe der sogenannte „NA-Spirit“. Er appellierte zudem, die Herausforderungen des dualen Studiums mit positiver Einstellung anzunehmen und schloss mit Worten von Elon Musk: „Tue, was du liebst, dann fühlt sich Arbeit nicht wie Arbeit an.“

Elmshorns Bürgermeister Volker Hatje freute sich über die vielen jungen Menschen, die sich die Krückaustadt als Studienort ausgesucht haben: „Die NORDAKADEMIE ist für Elmshorn der Leuchtturm in unserer Bildungslandschaft.“ Er appellierte an die Erstsemester, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Seit dem Sommer biete die Stadt auch E-Scooter an für Kurzstrecken, wie z.B. vom Bahnhof zur Hochschule.

Nach den Willkommensreden stellte der Hochschulpräsident die fünf Studiengangsleiter vor, die „ihre“ Studierenden kurz begrüßten.

Präsident Prof. Dr. Stefan Wiedmann begrüßt die Erstsemester

Elmshorns Bürgermeister Volker Hatje

Dann war die Bühne frei für die Vertreter:innen der Studierendenschaft. Sie stellten die Arbeit des Studierendenparlaments und des AStAs vor. „Tretet in den Austausch miteinander“ lautete die Botschaft. Dafür gibt es an der NORDAKADEMIE viele Möglichkeiten, sich in studentische Referate, Fachschaften, Arbeitskreise und Gremien einzubringen. Das Angebot ist groß und reicht z.B. vom Sportreferat, Social Media Team, von der Unternehmensberatung bis zum Nachhaltigkeitsteam.

Zum Abschluss richtete Mike Rebbin vom Nordakademiker e.V. das Wort an die Erstsemester – gemeinsam mit Felix Petermann vom StuLumni-Referat. Der Alumni-Verein steht allen Studierenden kostenlos offen. „Wir bieten Networking-Events und ein Mentoring-Programm und vieles mehr. Wir freuen uns, wenn ihr dazu kommt und heißen euch herzlich willkommen“, warb Mike Rebbin.

Am Nachmittag lernten die Neuen ihren Campus kennen, nachdem sie sich in der Mensa gestärkt hatten. Die Studiengangsleiter tauschten sich mit ihren jeweiligen Studierenden in kleinen Gruppen aus und der Tag endete mit einer Kennenlern-Olympiade auf dem Campus.

Die Erstsemester erkunden den Elmshorner Campus

Vertreter:innen der Studierendenschaft

Vorstellung der studentischen Referate

Weiterempfehlen