31.05.2022

Sommerakademie 2022: "Zero Waste City"

Vom 1. bis 12. August 2022 veranstaltet die Hamburg Kreativ Gesellschaft gemeinsam mit dem Design Zentrum Hamburg und in Kooperation mit dem CareerCenter der Universität Hamburg wieder eine Sommerakademie für Studierende und Absolvent*innen.

Sommerakademie 2022: Thema "Zero Waste City"

Studierende und Absolvent*innen (bis zwei Jahre nach Abschluss) unterschiedlicher Studien- und Fachrichtungen aller Hamburger Hochschulen und Universitäten sind eingeladen, in einer intensiven zweiwöchigen Arbeitsphase eigene Zukunftsvisionen und Lösungen zum Thema “Zero Waste City” zu entwickeln.

Das Format ist für alle geeignet, die sich für Nachhaltigkeit und Stadtplanung interessieren und konkrete Ideen für die Praxis entwickeln möchten.

Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmenden erhalten zum Abschluss ein Zertifikat.

Eine Bewerbung ist bis zum 4. Juli 2022, 23:59 Uhr über das Veranstaltungsportal der Universität Hamburg möglich.

Hintergrund

In Deutschland steigt mit den wachsenden Abfallbergen auch das Streben hin zu einer “Zero Waste City”, also einer Stadt, die keinen Müll produziert. Doch in Hamburg verdeutlichen herumfliegender Verpackungsmüll, überfüllte Abfallbehälter und überquellende Wertstofftonnen: Es gibt noch einiges zu tun. Neue Lösungen und Konzepte müssen her! 

Worum geht es?

Jetzt bist du gefragt! Gemeinsam mit dem Design Zentrum Hamburg und in Kooperation mit dem Career Center der Universität Hamburg laden wir dich dazu ein, in der Sommerakademie Ideen für eine "Zero Waste City" zu entwickeln. In einer intensiven zweiwöchigen Arbeitsphase erarbeitest du in einem interdisziplinären Team eigene Zukunftsvisionen und Lösungen. Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmenden erhalten zum Abschluss ein Zertifikat.

Zur Anmeldung:  https://www.uhh-join.uni-hamburg.de/de/veranstaltung.html?1292

Weitere Infos: https://kreativgesellschaft.org/wissen/sommerakademie-2022/ 

 

Weiterempfehlen