23.08.2021

Schleswig-Holstein hat sein 75-jähriges Bestehen gefeiert und die NORDAKADEMIE war dabei

Am Wochenende fand ein Bürgerfest von Landesregierung und Landtag in Schleswig statt. Die Besucher:innen hatten auf dem Wissenschafts-Areal die Möglichkeit die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft kennenzulernen.

Vor 75 Jahren wurde das nördlichste Bundesland, Schleswig-Holstein, gegründet. Die Landesregierung hat diesen Geburtstag mit einem Festakt und buntem Bürgerfest unter dem Motto „75 Jahre Land SH – Unsere Geschichte – Unser Tag – Unsere Zukunft“ auf Schloss Gottorf in Schleswig gefeiert. Mit den Worten "Auf Schleswig-Holstein kann man richtig stolz sein! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!" läutete Ministerpräsident Daniel Günther das Bürgerfest mit einer Schiffsglocke feierlich ein.

Auf dem Areal präsentierten sich von 10 bis 18 Uhr zahlreiche Akteure aus den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft in kleinen Pavillons und gewährten den Besucher:innen so Einblicke in ihre Arbeit, darunter auch die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft.

 

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) im Interview auf der Bühne.

Weiterempfehlen