29.04.2021

Studium, Weiterbildung und Corona - NORDAKADEMIE startet digitale Karrieremesse

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft hat sich dazu entschlossen, eine digitale Karrieremesse ins Leben zu rufen, in deren Rahmen Hochschule und Partnerunternehmen die dualen Bachelorstudiengänge, berufsbegleitenden Master- und Weiterbildungsprogramme vorstellen.

Dual studieren: ein Studium mit Karrieregarantie und finanzieller Sicherheit


Gerade in unsicheren Zeiten wie diesen ist ein duales Studium Gold wert. Studierende erhalten relevantes Fachwissen von praxiserfahrenen Lehrenden an einer der besten privaten Fachhochschulen Deutschlands und können dieses Wissen auch direkt in der Unternehmenspraxis zum Einsatz bringen. Damit sammeln sie schon im Studium wichtige Arbeitserfahrung in diversen Projekten und Unternehmensbereichen. Die Studiengebühren übernimmt das Partnerunternehmen, und obendrauf gibt es für die Studierenden eine Ausbildungsvergütung. Damit können sie sich finanzieren und sind nicht auf klassische Studierendenjobs nebenher angewiesen, die vom eigentlichen Studium und Berufswunsch ablenken. Die Chance auf eine betriebliche Übernahme nach dem Studium ist hoch, da dual Studierende fester Bestandteil der Personalplanung im Unternehmen sind und mit Blick auf die spezifischen Unternehmensbelange ausgebildet werden. Einer langfristigen Planung steht also nichts im Wege!

Mehr über die Chancen und Herausforderungen eines dualen Studiums erfahren.


Duale Bachelorstudiengänge zum Wintersemester 2021/22 an der NORDAKADEMIE


An der NORDAKADEMIE sind für das bevorstehende Wintersemester noch Studienplätze in folgenden dualen Bachelorstudiengängen zu besetzen:

Im Rahmen der digitalen Messe haben Unternehmen die Gelegenheit, sich potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern vorzustellen. Darüber hinaus werden Fachvorträge, Probevorlesungen, Infoveranstaltungen sowie Infopoints mit Studierenden der Hochschule eingerichtet, sodass Interessierte eine fundierte Vorstellung davon erhalten, was es bedeutet, dual zu studieren. Fragen können direkt an Unternehmensvertreter:innen, Studierende, Professor:innen und Mitarbeitende der Hochschule gerichtet werden.

NORDAKADEMIE Studienmesse Digital

Die NORDAKADEMIE stellt sich, ihre verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengänge und Partnerunternehmen auf ihrer eigenen virtuellen Messe vor. Nehmen Sie am Samstag, den 29. Mai 2021 gerne teil und informieren Sie sich über unsere dualen und berufsbegleitenden Studiengänge.

NORDAKADEMIE Karrieremesse digital nicht nur für Studienanfänger:innen geeignet


Diejenigen, die bereits ein grundständiges Studium absolviert haben, kommen auf der NORDAKADEMIE Karrieremesse nicht zu kurz. Neben den dualen Bachelorstudiengängen, deren Theorieteil auf dem Campus in Elmshorn stattfindet, gibt es am Standort im Hamburger Dockland ein umfassendes berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot. Das Angebot eignet sich für Absolventen ebenso wie für Young Professionals, erfahrene Unternehmer oder Führungskräfte. Herzstück sind die berufsbegleitenden Masterstudiengänge. Hinzu kommen zahlreiche Weiterbildungs- und Zertifikatskurse sowie ein Promotionsprogramm.

Dabei unterstützt die NORDAKADEMIE Interessenten auf dem Weg zum Master. Auch wenn der passende Job noch fehlt, können Bewerber, die bereits einen Hochschulabschluss haben, ein Masterstudium absolvieren. Im Online-Stellenportal Jobs for Master bieten Unternehmen aktuelle Jobangebote in Kombination mit einem Masterstudium an.


Was die NORDAKADEMIE als Hochschule der Wirtschaft auszeichnet


Die NORDAKADEMIE wurde 1992 von der Wirtschaft für die Wirtschaft gegründet und entwickelt zusammen mit ihren Partnerunternehmen Weiterbildungsprogramme entlang der gesamten beruflichen Laufbahn – vom grundständigen Studium bis hin zur Auffrischung von wirtschaftswissenschaftlichen und technischen Spezialwissen. Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Leadership und Digitalisierung. „Investitionen in Bildung und Zukunft lohnen sich immer, denn nur mit gut ausgebildeten und fachlich versierten Mitarbeitenden können sich Unternehmen langfristig zukunftsfähig aufstellen und erfolgreich am Markt operieren. Daher ist es uns als NORDAKADEMIE ein großes Anliegen, exzellente Lernbedingungen zu schaffen und relevantes Fachwissen für das erfolgreiche Meistern aktueller unternehmerischer Herausforderungen studiengangsübergreifend zu etablieren.

Theorie ohne relevante Implikationen in der Praxis, das braucht kein Mensch.
NORDAKADEMIE-Vorstand und Digitalisierungsexperte Christoph Fülscher
Weiterempfehlen