25.09.2020

Zur Professorin ernannt

Dr. Henriette Neumeyer erhielt im September 2020 ihre Ernennungsurkunde zur Professorin. Prof. Dr. Henriette Neumeyer ist Leiterin des Masterstudiengangs Healthcare Management. Als approbierte Medizinerin entschied sie sich nach ihrer Promotion für den Einstieg in die Krankenhausberatung.

„Im Medizinstudium habe ich großes Interesse an der Verbesserung der Prozesse und Versorgung im Sinne einer patientenzentrierten Medizin entwickelt“, begründet Prof. Neumeyer diesen Schritt. Nach einem berufsbegleitenden MBA-Studium an der NORDAKADEMIE zur Vertiefung ihres betriebswirtschaftlichen Know-hows konzentrierte sie sich auf Versorgungsmanagement und Digitalisierung von Patientenprozessen bei der Philips GmbH Market DACH. Neben ihrer Tätigkeit als Professorin für die NORDAKADEMIE ist Frau Prof. Dr. Neumeyer seit Juni 2020 als selbständige Beraterin tätig. „Für mich ist es wichtig, in der Lehre im Studiengang Healthcare Management stets den Bezug zur Praxis einzubringen. Da ist die Arbeit als Beraterin in der Medizinbranche eine gute Basis“, betont Prof. Dr. Henriette Neumeyer.

Das Team der NORDAKADEMIE gratuliert zur Professur.

Hochschulpräsidentin Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink (links) überreichte Prof. Dr. Henriette Neumeyer ihre Ernennungsurkunde zur Professorin.

Weiterempfehlen