Dipl.-Ökonomin Sandra Hack

Firma:
European Insurance and Occupational Pensions Authority

Kontakt
Anwesenheitszeiten

Kurzprofil

Sandra Hack arbeitet bei der European Insurance and Occupational Pensions Authority (EIOPA). Zuvor war sie als Projektmitarbeiterin beim International Accounting Standards Board (IASB) in London angestellt. Davor war sie u.a. als Wissen­schaftliche Mitarbeiterin für internationale Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung an der Technischen Universität Berlin sowie für das ebenfalls in Berlin ansässige Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) tätig.

Frau Hack besitzt durch ihre Tätigkeit für international führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie in der Grundsatzarbeit für eine deutsche Großbank langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Rechnungslegung und Abschlussprüfung.

An der NORDAKADEMIE hält sie Seminare zum Thema "Aufgaben und Arbeiten des IASB" im Master-Bereich ab.

Diplom-Ökonomin (Universität Hohenheim)