Vorbilder finden - Befragung von Partnerunternehmen

Viele von Ihnen haben großartige Absolventinnen und Absolventen in Ihrem Unternehmen, die nach ihrem Abschluss an der NORDAKADEMIE gute Spezialisten, Führungskräfte oder Teamplaner geworden sind.

Diese Information ist für uns ein wichtiger Indikator, um Anforderungsprofile zu erstellen. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen könnten, an diesem Projekt teilzunehmen. Wir sind davon überzeugt, dass die NORDAKDEMIE und die Partnerunternehmen hier einen wegweisenden und sehr erfolgreichen Lösungsansatz in Zeiten knapper werdender Bewerber entwickeln können. 

Damit zukünftig auch alle anderen Unternehmen von dem großen Bewerberpool an der NORDAKADEMIE (ca. 6.000 Bewerber pro Jahr!) profitieren können, möchten wir daher Ihr Know-how nutzen, um für Sie alle als Partnerunternehmen optimale Anforderungsprofile erstellen zu können. Diese Methode, die bereits erfolgreich u.a. bei Airbus, Peter Kölln KGaA, der Elmshorner Sparkasse und anderen großen und mittleren Unternehmen eingesetzt wurde, nennen wir den „Vorbilder-Ansatz“.

Wir möchten Sie bitten, dass Sie uns einige Absolventen von der NORDAKADEMIE nennen, die sich nach dem Abschluss in der Praxis außergewöhnlich gut bewährt haben. Dabei können Sie sich an drei Typen von außergewöhnlich guten Absolventen an der NORDAKADEMIE orientieren:

  1. Absolventen, die nach ihrem Abschluss außergewöhnlich gute Spezialisten geworden sind
  2. Absolventen, die nach ihrem Abschluss außergewöhnlich gute Führungskräfte geworden sind
  3. Absolventen, die nach ihrem Abschluss außergewöhnlich gute Teamplayer geworden sind

Natürlich können Sie auch nur einen der drei Typen nominieren oder auch mehrere aus der gleichen Kategorie. 

Wenn Sie bei dem Projekt mitmachen wollen, schicken Sie einfach eine Mail an David Scheffer mit dem Namen des Absolventen und der Kategorie, also z.B.: Max Mustermann, Teamplayer.

In Kombination mit einem etwa 30 Minütigen Telefoninterview verarbeiten wir diese Information dann unter Beachtung der Datenschutzgesetze weiter und erstellen daraus ein Anforderungsprofil.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen könnten, an diesem Projekt teilzunehmen. Wir sind davon überzeugt, dass die NORDAKDEMIE und die Partnerunternehmen hier einen wegweisenden und sehr erfolgreichen Lösungsansatz in Zeiten knapper werdender Bewerber entwickeln können. 

Über erste Ergebnisse berichten wir auf dem Symposium im Dockland am 10. Juni 2016. 

Prof. Dr. David Scheffer
Professoren / Dozenten
Telefon: 04121 4090-415
E-Mail