Stimmen aus Wirtschaft und Politik

Wie Wirtschaft und Politik die NORDAKADEMIE sehen

Seit Aufnahme des Lehrbetriebs im Januar 1993 haben über 700 Unternehmen einen Kooperationsvertrag mit der NORDAKADEMIE geschlossen, um gemeinsam den besten Nachwuchs aus den eigenen Reihen zu qualifizieren.

"Die unternehmerische Ausrichtung dieser Hochschule von der Wirtschaft für die Wirtschaft hat sich bewährt. Die NORDAKADEMIE leistet bei der praxisgerechten Qualifizierung von leistungsbereiten Nachwuchs- und Führungskräften für die Unternehmen hervorragende Arbeit – sowohl bei den dualen Bachelorstudiengängen als auch bei der postgradualen berufsbegleitenden Weiterbildung."

"Praxisnahe Inhalte und herausragende Studienbedingungen bieten den Studierenden ein optimales Lernumfeld. Die Ausbildungsbetriebe profitieren nicht nur von den gut ausgebildeten Nachwuchskräften, sondern auch von der engen Kooperation mit der Hochschule und deren vorbildlichem Service in allen Bereichen. Von Unternehmen eingebrachte Vorschläge fließen ein in die Weiterentwicklung von Lehre und Forschung und werden gemeinsam mit der Hochschule umgesetzt."

"Das besondere Plus am dualen Studium der NORDAKADEMIE ist die Verzahnung zwischen Theorie und Praxis. Was die Studierenden an der Hochschule erlernen, können sie direkt bei uns im Unternehmen anwenden. Dadurch gewinnen wir hochqualifizierten akademisch ausgebildeten Nachwuchs, der von Anfang an eine enge Bindung zu Dräger entwickelt und direkt auf unsere Bedürfnisse ausgebildet wird. Dräger ist daher seit der Gründung der Hochschule nicht nur an den dualen Studiengängen beteiligt, sondern unterstützt die NORDAKADEMIE auch als Aktionär und durch Mitwirken in verschiedenen Gremien."

Gratulationen zur Systemakkreditierung 2012

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft ist die erste systemakkreditierte Hochschule Norddeutschlands. Mit einem leistungsfähigen Qualitätssicherungssystem besitzt die NORDAKADEMIE ein Alleinstellungsmerkmal in der Region.

"Nach der Auszeichnung mit dem Premium-Siegel für das MBA-Programm hat die NORDAKADEMIE mit der erfolgreichen Systemakkreditierung erneut die herausragende Qualität der Hochschule unter Beweis gestellt. Bemerkenswert ist hierbei, dass die vergleichsweise junge und kleine Hochschule damit wieder einmal zu den Vorreitern in Deutschland gehört. Als Bürgermeisterin der Stadt Elmshorn wünsche ich der NORDAKADEMIE nachhaltigen Erfolg als herausragende Hochschule. Mit dem angewandten Wissenstransfer der NORDAKADEMIE sind die Weichen in eine erfolgreiche Zukunft in unserer Stadt gestellt. Ich gratuliere ganz herzlich zum großen Erfolg!"

"Die Sicherung der Qualität in Forschung und Lehre ist für jede Hochschule das A und O. Während bei der Qualitätssicherung von Betrieben stets die gesamte Organisation in den Blick genommen wurde, wurden an Hochschulen zunächst nur einzelne Studiengänge akkreditiert. Mit der Systemakkreditierung von Hochschulen folgt nun eine Angleichung. Viele Hochschulen zögern aber noch, weil sie oftmals keine umfassenden internen Qualitätssicherungsprozesse erarbeitet haben. Die NORDAKADEMIE ist hier mutig vorangegangen."

"Ich gratuliere der NORDAKADEMIE , dass sie als erste Hochschule Schleswig-Holsteins die Systemakkreditierung erhalten hat! Das ist eine weitere Bestätigung für die hohe Qualität der Angebote der NORDAKADEMIE. Diese Zulassung setzt ein umfassendes Qualitätsmanagement in der Hochschule voraus, das hohe Anforderungen an alle Beteiligten stellt, um die Studiengänge eigenverantwortlich akkreditieren zu dürfen."

Kontakt

Jörg Meier
Firmenbetreuung
Telefon: 04121 4090-113
E-Mail