56. Forum Politik + Wirtschaft

Vortrag und Diskussion - Die Parteien, die Landtagswahl und die Richtung der Wirtschaftspolitik in Schleswig-Holstein Referent: Prof. Dr. Wilhelm Knelangen, Kiel

26. Januar 2022

17:00 Uhr

Elmshorn

Das Forum Politik und Wirtschaft in der NORDAKADEMIE  ist eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, geplant und moderiert durch den Seminardozenten Senator a. D. Reinhard Ueberhorst. Die Veranstaltung ist offen für alle Hochschulangehörigen, für Alumni und interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Region. Sie gehört zu dem Seminar „Politik und Wirtschaft – Basiswissen und -kompetenzen für Querdenker“ im Studium generale-Programm der Nordakademie.

Für die 56. Veranstaltung konnte der Gastgeber Prof. Dr. Wilhelm Knelangen als Referenten gewinnen.

Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenfrei und findet hybrid statt: in Präsenz auf dem Campus Elmshorn und online auf zoom. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich (siehe Button "Anmelden").

Der Vortrag

Das Schwerpunkthema in dem Seminar „Politik und Wirtschaft“ ist in diesem Quartal das Beziehungsfeld Politische Parteien und Wirtschaftspolitik. Auf dem Forum Politik und Wirtschaft wird dieses Thema sehr aktuell im Vorfeld der anstehenden Landtagswahl aufgerufen. Orientiert an drei Leitfragen:

  • Wie verstehen wir das Beziehungsfeld Politische Parteien und Wirtschaftspolitik?
  • Wie unterscheiden sich die wirtschaftspolitischen Konzepte der Parteien, speziell und konkret in Schleswig-Holstein?
  • Was folgt daraus im Hinblick auf Koalitionsoptionen nach der anstehenden Landtagswahl im Mai 2022?

Nach der Landtagswahl im Mai 2022 wird es eine neue Landesregierung geben. Für ihre Bildung wird die Stärke der Parteien eine zentrale Rolle spielen, wichtig sind aber auch die Koalitionsoptionen, die sich im Lichte des Wahlergebnisses eröffnen.

In seinem  Vortrag wird der Referent die Situation der Parteien im Vorfeld der Landtagswahl darstellen. Schwerpunktmäßig wird es dabei insbesondere um die Frage gehen, welche Konzepte und Perspektiven die Parteien für die Wirtschaft Schleswig-Holsteins entwickelt haben und welchen Einfluss diese für das Wahlergebnis haben können.

Im Anschluss an den Vortrag erfolgt eine Diskussion.

 

Der Referent

Prof. Dr. Wilhelm Knelangen ist außerplanmäßiger Professor für Politikwissenschaft am Institut für Sozialwissenschaften Christian-Albrechts-Universität Kiel. Arbeitsschwerpunkte: Europäische Integration, Parteien und Wahlen in Deutschland und Schleswig-Holstein, Geschichte der Politikwissenschaft, Näheres siehe: www.wilhelm-knelangen.de

Prof. Dr. Wilhelm Knelangen

Anmeldeformular bitte ausfüllen: