ABGESAGT: Workshop: Künstliche Intelligenz für Anwender

Der Workshop richtet sich an Anwender ohne vorherige KI-Kenntnisse und erklärt die wichtigsten Begriffe aus dem Feld des maschinellen Lernens.

21. April 2020

16:00 Uhr

Hamburg

Dr. Lothar Hotz, ARIC Vorstand, HITeC e.V. Geschäftsführer, Dr. Sven Magg, KI-Experte HITeC e.V.

Die folgenden Fragen sollen dabei beantwortet werden:

– Was ist eine lernende KI und welche Probleme kann sie lösen?

– Was passiert konzeptionell beim Training und bei der Benutzung der KI?

– Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein um eine KI effektiv zu nutzen?

– Wovon hängt die Zahl der Daten ab die man benötigt?

Die Teilnehmer können am Ende des Workshops diese Fragen beantworten, ohne Informatikkenntnisse haben zu müssen oder die technischen oder mathematischen Details zu kennen. Der Workshop richtet sich damit explizit an mögliche Anwender aus anderen Bereichen und soll die Ideen des maschinellen Lernens vermitteln um mögliche Anwendungsfelder diskutieren zu können. Dafür werden in der zweiten Hälfte typische Use-Cases  gezeigt und diskutiert, um mögliche Anwendungsszenarien darzustellen und Ideen für eigene Anwendungen zu liefern.

Der Workshop findet am
21.4.2020 von 16.00 – 19.00 Uhr im Dockland
5. Stock, Van-der-Schmissen-Strasse 9, 22767 Hamburg statt,
ist kostenlos und dauert 3 Stunden (2 Stunden Vorträge mit Pause und 1 Stunde Diskussion).

Anmelden können Sie sich unter info@aric-hamburg.de

"Die Nordakademie ist Gründungsmitglied des Artificial Intelligence Center Hamburg e.V."