Careers In Healthcare Management

Im digitalen Medienformat „Careers In...“ der NORDAKADEMIE kommen unsere Professoren mit Experten aus der jeweiligen Branche ins Gespräch und sprechen „Klartext“ zu künftigen Entwicklungen und Herausforderungen und sich daraus ergebenden Erwartungen an zukünftige Fach- und Führungskräfte – und mögliche Beiträge aus der Hochschule.

5. Mai 2021

18:30 Uhr

Online

Im Rahmen des Expertenpanels Careers in Healthcare Management werden aktuelle Themen aus der Gesundheitsbranche mit spannenden Gästen diskutiert. Die Diskussionsrunde wurde von Studiengangsleiterin Prof. Dr. Henriette Neumeyer moderiert. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, dem kostenlosen Online-Format zu folgen Updates zu den Inhalten des Panels zu erhalten.


Programm: Karriere im Healthcare Management


  • Vorstellung der NORDAKADEMIE durch Präsidentin Univ. Prof. Dr. Kerstin Fink
  • Grußwort zum Auftakt von @Roy Kühne, MdB
  • Impulsvorträge und Vorstellung der Panelteilnehmenden
  • Podiumsdiskussion:
  • @Prof. Dr. Henriette Neumeyer, NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft (Moderation)
  • @Andreas Huber, Gründer und CEO HHC, digitalhealthjobs.de
  • @Admir Kulin, Gründer und CEO m.doc
  • @Helene Maucher, Leitung Unternehmensstrategie Pflege der Sana Kliniken AG
  • @Oliver Thalmann, Senior HR Manager Philips GmbH Market DACH.

Sneak Peak: Careers in Healthcare Management


  • Mind und Skillset Healthcare Management in der Zukunft: Welche konkreten Fähigkeiten und Erfahrungen brauchen Nachwuchsführungskräfte, um einen positiven Beitrag zu Veränderungsprozessen in Gesundheitswesen und -industrie zu leisten? Welchen Herausforderungen bieten sich denjenigen, die mit einem agilen Mind- und Skillset in traditionellen Unternehmen starten?
  • Qualifizierung: Die Arbeit im Gesundheitsbereich eröffnet viele Gelegenheiten, sich für eine gute Sache einzusetzen. Wie können Studiengänge in diesem Zusammenhang helfen? Wie wichtig ist Know-how in den Bereichen IT und Digital Health?
  • Jobsuche und Placement: Muss man zwingend aus einem Gesundheitsberuf kommen, um im Gesundheitswesen Karriere zu machen?