Forum Politik und Wirtschaft

Vortrag und Diskussion zum Thema: Wirtschaftsverbände: Mächtig oder übermächtig? Erkenntnisse aus Geschichte und Gegenwart

22. August 2019

17:00 Uhr

Elmshorn

46. Forum Politik und Wirtschaft

am 22. August in der Nordakademie in Elmshorn, Köllner Chaussee 11, Raum H 008, 17:00 Uhr

Vortrag und Diskussion zum Thema:

Wirtschaftsverbände: Mächtig oder übermächtig?

Erkenntnisse aus Geschichte und Gegenwart

Referent: Professor Dr. Christopher Kopper Wirtschaftshistoriker, Universität Bielefeld

Planung und Moderation: Senator a.D. Reinhard Ueberhorst

In seinem Vortrag wird Professor Kopper - Sohn des bekannten ehemaligen Deutsche Bank Vorstands Hilmar Kopper - das Erkenntnispotential der Wirtschaftsgeschichte am Beispiel seiner Studien zum BDI aufzeigen. Der Vortrag analysiert die Ziele, Ansprüche, lobbyistischen Arbeitsformen und Macht des BDI in der historischen Rückschau und endet mit dem Versuch einer Prognose zur Zukunft des BDI. Grundlage des Vortrags ist u.a. die jüngste Studie zur Geschichte des BDI und seiner Vorgänger, die Professor Kopper zusammen mit seinem Frankfurter Kollegen Prof. Dr. Johannes Bähr im Auftrage des BDI geschrieben hat. Die Studie ist 2019 als Buch mit dem Titel Industrie, Politik, Gesellschaft im Wallstein Verlag, Göttingen, erschienen.

Inhaltsüberblick zum 46. Forum Politik und Wirtschaft

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.