Kinder-Uni: Kind-König von Ägypten – Tutanchamun und seine goldenen Schätze

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Familienbildungsstätte Elmshorn. Für Kinder im Alter von 8-12 Jahren.

19. Oktober 2021

17:00 Uhr

Elmshorn

Tutanchamun war erst acht Jahre alt, als er König von Ägypten wurde. Bereits zehn Jahre später starb der junge Pharao und wurde mit prächtigen Grabbeigaben im „Tal der Könige“ bestattet. Über 3000 Jahre blieb Tutanchamun vergessen – bis der englische Archäologe Howard Carter im Jahre 1922 sein Grab und die goldenen Schätze entdeckte. Diese „Sternstunde der Archäologie“ wollen wir gemeinsam erleben.

Welche Funde konnte Howard Carter in dem Grab des Tutanchamun machen? Und was erzählen diese Funde über das Leben des jungen Königs? Gab es den „Fluch des Pharao“ wirklich? Der Vortrag der Ägyptologin Susanne Martinssen-von Falck beantwortet all diese Fragen und nimmt Euch für einen Nachmittag mit nach Ägypten – dem geheimnisvollen Land am Nil!
 
Die Anmeldung erfolgt über die Familienbildungsstätte. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro, Geschwister zahlen 2,50 Euro. Der Anmeldelink folgt spätestens im August. Weitere Informationen erhalten Sie bei unter Telefon: 04121-49 16 10.

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Elmshorn veranstaltet die NORDAKADEMIE die Kinder-Uni bereits seit 13 Jahren. Wir freuen uns, auch Kinder und Jugendliche für wissenschaftliche Themen zu begeistern. Der Referentenkreis ist bunt gemischt: Hochschulprofessoren, Ärzte, Wissenschaftler, Lehrer, IT-Experten, aber auch Studierende der NORDAKADEMIE haben im Laufe der Jahre ihr Wissen weitergegeben und das junge Publikum begeistert.