Dual studieren: Bachelorstudiengang International Business (B.Sc.)

Absolventinnen und Absolventen des dualen Studiums International Business an der NORDAKADEMIE kennen interkulturelle Besonderheiten und sind optimal auf Managementaufgaben im internationalen Kontext vorbereitet.

Warum International Business studieren?


Absolventen des generalistischen, breit aufgestellten Studiengangs International Business (B.Sc.) eröffnen sich vielseitige Einsatzbereiche in der Wirtschaft, vor allem auf internationaler Ebene. Um dieses breite Spektrum an beruflichen Tätigkeiten optimal zu bedienen, bietet Ihnen das Studium an der NORDAKADEMIE die Möglichkeit, sich bereits während des Studiums gezielt auf professionelle Tätigkeiten in einem Unternehmen vorzubereiten, indem Sie entsprechende Wahlpflichtmodule belegen.

Jetzt Informationsmaterial anfordern

Überblick

Der Studiengang International Business (B.Sc.) bietet neben einer breiten Vermittlung von wirtschaftswissenschaftlichem Grundlagenwissen ein stetig wachsendes Angebot an Wahlpflichtmodulen. 

Durch das duale Studiensystem sind die Inhalte des Studienprogramms eng mit denen des Ausbildungsbetriebs verzahnt.  

Studiendauer

  • 7 Semester
  • 13 Wochen/Halbjahr im Ausbildungsbetrieb
  • 10 Wochen/Halbjahr Studium an der NORDAKADEMIE
  • Allgemeine Informationen zum dualen Studium

Studienbeginn

Das Studium beginnt zum 01. Oktober.

Akkreditierung

Die NORDAKADEMIE ist systemakkreditiert durch die FIBAA.  Der Studiengang wurde intern akkreditiert und hat das Siegel des Akkreditierungsrates für die Programmakkreditierung erhalten.

Abschluss/Qualifikationen

  • International anerkannter Abschluss "Bachelor of Science" einer renommierten, von der Wirtschaft getragenen privaten Hochschule mit 210 ECTS
  • Zeugnis über die praktische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb
  • Werden die Voraussetzungen erfüllt, wird die gewählte Vertiefungsrichtung oder der englischsprachige Schwerpunkt auf Antrag im Zeugnis und im Diploma Supplement ausgewiesen.
  • Download Qualifikationsziele International Business (B.Sc.)

 

1. Der Auswahltest

Der Auswahltest für den Studiengang International Business an der NORDAKADEMIE beinhaltet:

  • Noteneingabe der letzten vier Halbjahreszeugnisse (Deutsch/Mathe/Englisch)
  • Persönlichkeitstest
  • Test zu fachlichen Grundlagen des jeweiligen Studiengangs
  • Mathematiktest
  • Intelligenzstruktur- und Motivationstest

Bevor Sie den Test in Angriff nehmen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie ungestört und konzentriert arbeiten können. Der gesamte Test dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Kein einzelner Test bzw. keine einzelne Aufgabe führt dazu, dass das Auswahlverfahren nicht bestanden wird. Erst wenn Sie eine ganze Reihe von "Hürden reißen", haben Sie das Auswahlverfahren nicht bestanden. Zwei bis drei Werktage nach der Durchführung des Auswahlverfahrens steht Ihnen eine PDF-Datei zum Download zur Verfügung aus der hervorgeht, ob Sie bestanden haben!

Direkt zum Auswahltest

 

2. Nachweis englischer Sprachkenntnisse

Für eine erfolgreiche Bewerbung weisen Sie bitte Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens nach. Die folgenden Zertifikate werden von uns anerkannt:

  • Cambridge FCE – First Certificate in English (mindestens Note B)
  • IELTS Academic (mindestens band score 6.5)
  • TOEFL iBT (mindestens 100 Punkte)

Sie benötigen nur EINES der genannten Zertifikate. Ihr Zertifikat beziehungsweise Ihre Testergebnisse schicken Sie bitte an die Ansprechpartnerin für Anerkennungen:

NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Prüfungsamt

Köllner Chaussee 11

25337 Elmshorn

Bewerber mit Englisch als Muttersprache wenden sich bitte vorab per E-Mail an uns.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Auswahlverfahren!

Ihr NORDAKADEMIE Test-Team

 

Mit dem Abschluss Bachelor of Science eröffnen sich Ihnen vielseitige Einsatzbereiche in der gesamten Wirtschaft, insbesondere auf internationaler Ebene:

  • Produktionsunternehmen
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Handelsunternehmen
  • Versicherungsunternehmen
  • Banken
  • Öffentlicher Dienst
  • Verbände und Stiftungen

Durch das duale Studium sind Sie als Absolvent in der Lage, innerhalb kurzer Zeit dispositive Verantwortung zu übernehmen und komplexe Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten, z. B. in den Bereichen:

  • Marketing und Vertrieb
  • Produktmanagement
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Controlling
  • Organisation
  • Personalwesen
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Projektmanagement

Die nachfolgend aufgeführten Berufsbilder stellen eine kleine Auswahl an Möglichkeiten dar, die Sie mit dem Studiengang International Business anstreben können:

  • Business Development Manager
  • Global Supply Chain Manager
  • International Marketing Manager
  • Area Sales Manager
  • International Human Resources Manager

Eine Übersicht der zu belegenden Pflicht- und Wahlpflichtmodule sowie des Studienverlaufs im dualen Bachelorstudiengang International Business an der NORDAKADEMIE.

  • 7 Semester
  • 13 Wochen/Halbjahr im Ausbildungsbetrieb
  • 10 Wochen/Halbjahr Studium an der NORDAKADEMIE

Der Bachelorstudiengang International Business bietet den Studierenden eine umfassende, ganzheitlich und international ausgerichtete Qualifizierungsmöglichkeit. Unternehmen profitieren von praxisnah ausgebildeten Nachwuchskräften zur Wahrnehmung von Aufgaben in allen kaufmännischen Funktionen, die sicher und kompetent mit den Herausforderungen länder- und kulturübergreifender Aufgaben umgehen können.  

Der Studienplan umfasst deshalb folgende Bereiche:

Neben den zentralen Inhalten der Wirtschaftswissenschaften wird im Rahmen der Integrationsgebiete die Methodenkompetenz in Mathematik speziell zur Vorbereitung kaufmännischer Entscheidungen aufgebaut. Zudem werden auch die nötigen Kenntnisse zum Einsatz der Informationstechnik in diesem Bereich vermittelt. Die für die Wirtschaft relevanten Bereiche des Rechts runden den Bereich der Integrationsgebiete ab.

Die Studiengebühren übernimmt der Ausbildungsbetrieb, der zudem eine Ausbildungsvergütung bezahlt - auch für die Studienzeit an der NORDAKADEMIE.

Besonderes Augenmerk liegt im Studiengang International Business auf den Besonderheiten des grenzüberschreitenden Geschäftsverkehrs sowie der Vermittlung von Sprachkenntnissen und interkultureller Kompetenz. Gute Sprachkenntnisse für den Einsatz im internationalen Umfeld werden erreicht durch ein vollständig englischsprachiges Studium, sowie die Möglichkeit, weitere Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben. Darüber hinaus findet im fünften Semester ein verpflichtendes Auslandssemester an einer Partnerhochschule statt, um neben der Anwendung der Sprachkenntnisse die Kultur des Gastlandes kennenzulernen. Hier unterstützt und berät das International Office

Viele internationale Unternehmen bieten zudem die Möglichkeit, während der Praxisphase ein Praktikum im Ausland zu absolvieren.

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie alle Satzungen und Prüfungsordnungen der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft:

Die NORDAKADEMIE Satzungen im Überblick

Eine Zusammenstellung der häufig gestellten Fragen zu den Studiengängen und Studienbedingungen an der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft:

Zur Übersicht

Duales Studium International Business (B.Sc.)