Publikationen

Publikationsdatenbank der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft.

Buch (Monographie)

D. Graewe

Gesellschaftervereinbarungen in der GmbH (2019)

C.H.Beck; 1

Graue Literatur / Bericht / Report

V. Ahrens

Systemic Conception of Controlling (2019)

Zeitschriftenaufsatz

X. Ditz, R. Eberenz, S. Bärsch, S. Kluge, H. Müller, M. Schröder

Internationale Verrechnungspreise - eine empirische Analyse in Zeiten von BEPS und zunehmender Digitalisierung (2019)

Der Betrieb, 72(19); 1044- 1049

Tagungsbeitrag

P. Grothe, J. Haase

Memristors as Adjustable Boundaries for an Analog Implementation of Decision Trees (2019)

In 28th IEEE International Symposium on Industrial Electronics (ISIE) 2019, IEEE, 2019

Tagungsbeitrag

D. Meyer, J. Haase, M. Eckert, B. Klauer

HDL FSM Code Generation Using a MIPS-based Assembler (2019)

In 28th IEEE International Symposium on Industrial Electronics (ISIE) 2019, IEEE

Zeitschriftenaufsatz

A. Müller, H. Schröder, L. Thienen

Controlling von Digitalisierungsprojekten– Agile Projektbewertung mit dem „fail fast indicator“ (2019)

Wirtschaftsinformatik & Management : WuM : die Praktikerzeitschrift für Wirtschaftsinformatiker, (11); Springer Gabler; 238- 245

Zeitschriftenaufsatz

H. Schneider

Virtues and the interested “self” in Confucius and Adam Smith (2019)

Humanities Bulletin, 2(1); 91- 104

Tagungsbeitrag

U. Neuhaus, H. Schröder, M. Schulz

Die Mitarbeiter von morgen - Kompetenzen künftiger Mitarbeiter im Bereich Business Analytics (2019)

In Human Practice. Digital Ecologies. Our Future.; T Ludwig, V Pipek(Ed); 2020- 2031

Zeitschriftenaufsatz

D. Graewe

Rezension "Die Business Judgment Rule als typübergreifendes Institut (2019)

ZStV, (2)

Buchkapitel

S. Behringer, U. Neidenberger

Der Einfluss von Vertrauen auf die Wertschöpfung in Produktionsnetzwerken (2019)

In Wertschöpfung in der Betriebswirtschaftslehre; P Ulrich, B Baltzer(Ed): Springer-Verlag, Wiesbaden; 365- 384

Netzwerke sind eine neue Organisationsform, in denen wertschöpfende Aktivitäten über Unternehmensgrenzen hinweg gestaltet werden. Da Controlling ohne vertrauliche Daten, die gemeinhin den Betriebsgeheimnissen zugerechnet werden, nicht funktionieren kann, stellt sich die Frage inwiefern der Erfolg von Netzwerken vom Vertrauen innerhalb des Netzwerks und damit den Rahmenbedingungen für Controlling abhängt. Dabei nutzt der Beitrag insbesondere die Forschungen von Becker als Ausgangspunkt für weitere Überlegungen zur Ausgestaltung des wertschöpfungsorientierten Controllings in Netzwerken.

Der Einfluss von Vertrauen auf die Wertschöpfung in Produktionsnetzwerken