Prof. Dr. Henrique Schneider

Professoren / Dozenten

Stelle(n):

  • Professur für Volkswirtschaftslehre

Aktuelles:

  • Neueste Bücher:
  • Mehr als Helden: Menschen; Portrait überraschender Liberaler (https://tinyurl.com/yceyvhpr)
  • Uber: Innovation in Society (https://tinyurl.com/ycljdjwb)
  • Creative Destruction and the Sharing Economy (https://tinyurl.com/y7apcebg)
  • Indifferenz, Gegnerschaft, Identität: Veränderungen im politischen Verhältnis von Dorf und Staat im Kosovo (https://tinyurl.com/y8yzhlhd)

Kontakt
Anwesenheitszeiten

Dienstag: 09.00 - 17.00 Uhr, Mittwoch: 09.00 - 17.00 Uhr.

Vorlesungen:

  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • Ausgewählte Aspekte der Volkswirtschaftslehre

Lebenslauf:

  • Henrique Schneider hat Volkswirtschaftslehre in der Schweiz, China und den USA studiert. Nach dem Studium machte er sich selbständig bis er als Chefökonom und stellvertretender Direktor zum Schweizerischen Gewerbeverband sgv wechselte. Neben seinen Aufsichtsratsmandaten ist er selber an Unternehmen in Asien und Südamerika beteiligt.
  • Seit Abschluss seines Studiums unterrichtet Henrique an Hochschulen in der Schweiz, in China und den USA. Er widmet sich insbesondere der Mikroökonomie, der Wettbewerbstheorie und der Umweltökonomik. Henrique publiziert regelmässig in wissenschaftlichen und Fachzeitschriten sowie in allgemein zugänglichen Medien.

 

Tätigkeiten in der Wirtschaft:

  • stv. Direktor Schweizer Gewerbeverband sgv
  • Aufsichtsrat compenswiss
  • Mitglied Schweizer Wettbewerbskommission
  • weitere Aufsichtsrats- und Behördenmandate

 

Mitgliedschaften:

  • Verein für Socialpolitik
  • Association of Private Enterprise Education (APEE)
  • Hong Kong Economic Association

Zeitschriftenaufsatz

H. Schneider

An Analytic Approach to Contemporary Confucian Revivalism(s) (2020)

Journal of Confucian Philosophy and Culture, 33(1); 41- 59

Buch (Monographie)

H. Schneider

Das Rätsel der Produktivität– Betriebs- und volkswirtschaftliche Aktualisierung eines missverstandenen Begriffs (2020)

Springer Gabler, Cham, Switzerland

Zeitschriftenaufsatz

H. Schneider

Virtues and the interested “self” in Confucius and Adam Smith (2019)

Humanities Bulletin, 2(1); 91- 104

Buch (Monographie)

H. Schneider, H. Bilger

Der Wert der KMU (2019)

Schweizerischer Gewerbeverband, Bern

Zeitschriftenaufsatz

H. Schneider

An Analytic Approach to Contemporary Confucian Revivalism(s) (2019)

Journal of Confucian Philosophy and Culture, 33(1); 41- 59

Zeitschriftenaufsatz

H. Schneider

Being a Self‐Interested, Parents‐Loving Person Delighted by Music—And a Mohist (2019)

Philosophical Forum Quarterly, 51(1); 33- 47

Graue Literatur / Bericht / Report

H. Schneider

Blockchain, Double Counting, and the Paris Agreement (2019)

Graue Literatur / Bericht / Report

H. Schneider

Hat Künstliche Intelligenz ökonomische Auswirkungen? (2019)

Zeitschriftenaufsatz

H. Schneider

Introduction: Why Talk About Mozi Today? (2019)

Philosophical Forum Quarterly, 51(1); 3- 16

Buch (Monographie)

H. Schneider

An Introduction to Hanfei's Political Philosophy: The Way of the Ruler (2018)

Cambridge Scholars‘ Publishing, Cambridge, UK