04.09.2021

Campus & Career Day an der NORDAKADEMIE

Der Campus & Career Day der NORDAKADEMIE bringt Unternehmen und Interessent:innen für ein duales Studium zusammen. Rund 500 Besucher:innen nutzten vergangenen Samstag das Angebot der privaten Hochschule und ihrer 50 Partnerunternehmen, um sich über ein duales Studium zu informieren.

Viele Schüler:innen aus ganz Norddeutschland ergriffen die Gelegenheit, sich mit Vertreter:innen der Unternehmen und Studierenden der Hochschule über die Inhalte und Vorzüge eines dualen Studiums auszutauschen. Großen Anklang fand das Rahmenprogramm, wie die Bewerberwerkstatt mit Tipps von Personalern zu den Bewerbungsunterlagen. Auch das Fotostudio KEEP SMILING war hoch frequentiert. Hier hatten die jungen Besucher:innen die Möglichkeit, vor Ort ein kostenfreies, professionelles Bewerbungsfoto machen zu lassen.

Infos aus erster Hand

In den trendigen Studi-Lounges gab es Austausch und spannende Gespräche mit Studierenden und Professor:innen der einzelnen Fachrichtungen. In unterschiedlichen Probevorlesungen konnte schon einmal Hochschulluft geschnuppert werden. Eine Online-Rallye und Campusführungen luden ein, den grünen Nachhaltigkeitscampus der NORDAKADEMIE zu erkunden.

Tim Jung gefiel das Programm des Campus & Career Day mit Vorlesungen, Vorträgen und Campusführungen. Der 17-jährige Tornescher war vor Ort, um sich zum dualen BWL-Studium zu informieren. Der Studiengang BWL steht auch bei Victoria Sophie Schlüter aus Norderstedt im Fokus: „Mir hat das Gespräch mit einer BWL-Studentin zum Studium an der NORDAKADEMIE in der Studi-Lounge sehr gefallen.“ Danach ging es für sie weiter zu den Firmenständen, die im nächsten Jahr Studienplätze für BWL an der Hochschule der Wirtschaft anbieten.

Leon Heuer interessiert sich für den Studiengang Angewandte Informatik. Der 16-Jährige war aus Lübeck angereist. Er beschäftigt sich schon länger mit Informatik und möchte dual studieren, weil er damit auch gleichzeitig Berufspraxis erwerben kann. „Auch die Finanzierung des Studiums ist so leichter, weil man eine Vergütung erhält. Von daher denke ich, dass ein duales Studium viele Vorteile mit sich bringt, auch wenn es anstrengender ist.“ Auf dem Campus gefiel es ihm sehr gut. „Man findet sich gut zurecht und es ist alles toll organisiert“, lobte er die Veranstaltung.

Rund 50 Partnerunternehmen präsentierten sich den Studieninteressierten am Campus & Career Day der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft.

Martina Mau (links) und Jessica Kühlmann (rechts), Ausbildungsleiterinnen für das duale Studium bei Shell, bewerteten das Konzept des Campus & Career Day sehr positiv.

Für Lufthansa Industry Solutions HR-Expertin Astrid Meincke ist der Campus & Career Day eine wichtige Plattform.

NORDAKADEMIE-Vorstand Christoph Fülscher (rechts) im Gespräch mit Dr. Kai-Uwe Vieth, Petkus Technologie GmbH.

Interessantes Matching für Firmen und Interessierte

Für das Studienjahr 2022 vergeben die aktuell 400 Kooperationsunternehmen der Hochschule rund 500 Studienplätze in den Bereichen BWL, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen. Für 2021 sind noch Restplätze verfügbar. Das Interesse an den dualen Studienplätzen war groß. Die zahlreichen Besucher:innen nutzten die Chance, direkten Kontakt zu den namhaften Partnerunternehmen, wie z.B. Airbus, Dräger, Edeka, Fielmann, Lufthansa, Olympus, Shell, Tchibo, Techniker, UKE und Vestas aufzunehmen.

Martina Mau und Jessica Kühlmann, Ausbildungsleiterinnen für das duale Studium bei Shell, bewerteten das Konzept des Campus & Career Day sehr positiv. „Es ist eine tolle Möglichkeit für Schüler:innen, sich direkt bei den Firmen zu präsentieren“, meinte Jessica Kühlmann. Martina Mau ergänzte: „Wir schätzen es sehr, dass wir über dieses Format ins persönliche Gespräch mit den Studieninteressierten gehen können. Das ist im Vergleich zu digitalen Formaten doch effektiver und wir haben eine größere Chance, dass aus den Gesprächen auch Bewerbungen hervorgehen.“ Beide freuten sich darüber, dass sich viele Besucher:innen im Vorfeld bereits gut informiert zeigten. „Wir treffen hier ein ausgezeichnetes Zielgruppenklientel“, so Martina Mau und Jessica Kühlmann.

Auch Lufthansa Industry Solutions HR-Expertin Astrid Meincke, zeigte sich überzeugt: „Der Campus & Career Day ist definitiv eine wichtige Plattform für uns und die Betreuung durch die NORDAKADEMIE ist sehr gut. Ich freue mich, dass der Tag in Präsenz stattfinden kann. Das persönliche Element spielt im Personal-Recruitment eine wichtige Rolle und ich konnte gemeinsam mit unserem dualen Studenten Sören Köllmann, der den Stand mit mir betreut, viele gute Gespräche führen.“

„Die aktuelle Erlasslage des Landes Schleswig-Holstein erlaubt es, Präsenzveranstaltungen stattfinden zu lassen. Daher freuen wir uns, dass wir nicht nur den Campus & Career Day heute als Live-Veranstaltung durchführen können, sondern auch sonst wieder Leben auf dem Campus eingekehrt ist.“
Christoph Fülscher, Vorstand der NORDAKADEMIE

Hochschule in Präsenz

Seit dem 1. September ist die NORDAKADEMIE nach fast anderthalb Jahren Onlinelehre wieder in Präsenz gestartet.

„Mit dem Campus & Career Day bieten wir unseren Partnerunternehmen eine sehr wichtige Plattform, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Dass diese Gespräche heute persönlich stattfinden können, macht uns sehr glücklich“, berichtete Christoph Fülscher, Vorstand der NORDAKADEMIE.

Für die Hochschulpräsidentin Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink war es der zweite Campus & Career Day, den sie an der NORDAKADEMIE miterlebt hat. „Es ist schön, wieder junge Leute und Lehrende in Präsenz auf dem Campus begrüßen zu können. Auch freue ich mich, dass unser Studienangebot so viel Anklang bei den heutigen Besucher:innen findet. Gemeinsam mit unseren Kooperationsunternehmen sorgen wir seit Jahren für akademisch sehr gut ausgebildeten Fach- und Führungskräftenachwuchs “, äußerte sich Kerstin Fink.

 

Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink, Präsidentin der NORDAKADEMIE, freute sich, Studieninteressierte vor Ort auf dem Campus begrüßen zu können.

Jetzt bewerben für ein duales Studium an der NORDAKADEMIE

Die Liste der Unternehmen, die für das Studienjahr 2022 duale Studienplätze anbieten, ist unter Studienplätze 2022  online verfügbar. Vor der Bewerbung bei einem der Kooperationsunternehmen muss über die Homepage der NORDAKADEMIE ein Online-Auswahltest absolviert werden. Für Kurzentschlossene, die das Abitur bereits in der Tasche haben, gibt es noch einige Plätze mit Studienstart 2021 zu besetzen. Eine Liste mit Firmen, die noch Bewerber für 2021 suchen, gibt es ebenfalls auf der Hochschulhomepage unter Studienplätze 2021.




Weiterempfehlen