08.04.2020

"Der Sanierungsberater" - Betriebs-Berater für Interimsmanagement und Restrukturierung

"Der Sanierungsberater" (SanB) erscheint im Deutschen Fachverlag und fokussiert sich auf Interimsmanagement und Restrukturierung/Sanierung, herausgegeben von Prof. Dr. Daniel Graewe, Dr. Martin Heidrich und Rüdiger Weiß.

Er informiert über alle relevanten Entwicklungen im internationalen, europäischen und deutschen Recht in diesem Bereich sowie der nationalen und internationalen Betriebswirtschaftslehre und ist als unabhängige Fachzeitschrift Plattform für den kritischen Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis. Jedes Heft bietet in der Regel drei Aufsätze und aktuelle Rechtsprechung sowie Interviews, Rezensionen und Fallstudien. Ein Heft im Jahr erscheint mit besonders ausgeprägtem Praxisbezug, um zusätzlich zu den Lesern, zu denen neben Unternehmensberatern auch Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer gehören, auch Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Unternehmer allgemein anzusprechen.

Die Print-Version der ersten Ausgabe erscheint heute am 29.4.2020 und ist mit vielen weiteren Themen auch online unter www.sanierungsberater.de präsent.

In der ersten Ausgabe können Sie u.a. lesen: ein Editorial von Rechtsanwalt Béla Knof unter dem Titel "'Flattening the curve' der Insolvenzen". Daneben widmen sich weitere hochrelevante Aufsätze der Thematik rund um #Corona: Dr. Martin Heidrich fragt nach einer Lösung für Corona-bedingte Unternehmenskrisen ("Corona: Reine Symptombekämpfung mittels staatlichen „Hilfspaketes“?") und Prof. Dr. Daniel Graewe zeigt erstaunliche Parallelen zwischen der Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz von 2012 und der aktuellen #Covid19-Pandemie, nicht nur, was das Infektionsszenario angeht, sondern vor allem auch die volkswirtschaftlichen Auswirkungen betreffend ("Drei Wellen in drei Jahren – schon im Jahr 2012 sah man eine Corona-Pandemie kommen").

#Sanierungsberater #SanB

Weiterempfehlen