12.12.2019

Herzlichen Glückwunsch: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Meussen ist Teil der "Community of Professionals"

Die Community of Professionals gehört zum Dachprogramm "Lehre hoch n" der Töpferstiftung gGmbH. Im Rahmen des von der NORDAKADEMIE-Stiftung geförderten Projekts CPL – Inverted Laboratories hat sich Prof. Meussen bei der Töpferstiftung für das so genannte. „Dachprogramm 2020“ erfolgreich beworben.

Herzlichen Glückwunsch: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Meussen ist Teil der "Community of Professionals"

 

Die Community of Professionals gehört zum Dachprogramm "Lehre hoch n" der Töpferstiftung gGmbH. Im Rahmen des von der NORDAKADEMIE-Stiftung geförderten Projekts CPL – Inverted Laboratories hat sich Prof. Meussen bei der Töpferstiftung für das so genannte. „Dachprogramm 2020“ erfolgreich beworben.

 

In dem Projekt CPL-Inverted Laboratories, das gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Finck aus dem Fachbereich Informatik und Dipl.-Inf. (FH) Martin Hieronymus aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften der NORDAKADEMIE von Prof. Meussen bearbeitet wird, wird ein didaktischer und technologischer Rahmen geschaffen, der es ermöglicht im Sinne des Inverted Classrooms zunächst in dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen im Rahmen der Selbstlernphase Voraussetzungen zur Durchführung einer Laborveranstaltung zu schaffen.

 

Prof. Meussen wird 2020 als Teil der Exzellenz-Netzwerks für Hochschullehre der Töpferstiftung an mehreren Workshops zur Hochschuldidaktik teilnehmen. Das Dachprogramm der Töpferstiftung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Weiterempfehlen