12.11.2018

Mitarbeiter als Erfolgsfaktor der Digitalen Transformation

Der geplante Workshop beschäftigt sich mit der Frage, welche Kompetenzen und Fähigkeiten die „Mitarbeiter von morgen“ in der Digitalen Transformation aufweisen müssen und wie diese erlangt werden können.

Pre-Conference Workshop zur 14. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik

Eine zentrale Rolle bei der Ausbildung von jungen Menschen, die den digitalen Wandel in der Gesellschaft und der Arbeitswelt kompetent und verantwortungsbewusst mitgestalten können, fällt dabei insbesondere den Hochschulen zu.

Als Lehrende an einer dualen Hochschule mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Informatik und Ingenieurwesen werden dabei sowohl von Unternehmen als auch von Studierenden neue Anforderungen an uns herangetragen. Viele Unternehmen wünschen, dass Absolventen nicht nur ein Grundlagenwissen im Bereich Digitalisierung mitbringen, sondern auch über aktuelles Know-how in den Themengebieten Business Intelligence und Data Science – zusammenzufassen unter dem Begriff der Business Analytics – verfügen. Die wissenschaftliche Begleitung von Digitalisierungsprojekten sowie Weiterqualifizierungsmöglichkeiten nach dem Studium werden ebenfalls zunehmend nachgefragt. Auch von studentischer Seite werden immer stärker Veranstaltungen aus den genannten Gebieten gewünscht, denn Studierende sehen in Bereichen wie Big Data, Machine Learning und Industrie 4.0 attraktive und zukunftsträchtige Arbeitsfelder.

Mehr Informationen zu Workshop und Zielsetzung

Weiterempfehlen