18.05.2020

[NORDAKADEMIE Interview] mit dem Sportreferat der NORDAKADEMIE

Silja Kuschel Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Lasse Tabel Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) berichten über die Teilnahme am Sportreferat und geben einen kurzen Einblick in ihr Studium an der NORDAKADEMIE.

Vorstellung: Studiengang, Semester, Referat, Anzahl Mitglieder im Team

  • Silja Kuschel Winf I18, Lasse Tabel WING W18, Felix Mielenhausen WING W17, Anniken Tefs WING W18, NAK Sport

Was sind die Aufgaben des Sport Referats?

  • Organisation der Teilnahme an internationalen Sportevents
  • Organisation wöchentlichen Trainings für verschiedene Sportarten
  • Spirit und Identifikation der Studenten mit der Hochschule

Gibt es Projekte oder Neuheiten in den kommenden Monaten?

  • Quartalsweise Sportevents auf dem Campus (nach Corona), beispielsweise eine Ausschreibung für Teams um an einem Beachvolleyballturnier/ Basketballturnier teilzunehmen
  • Aufgrund der aktuellen Situation Angebote des Onlinetrainings für NAK Fitness und Selbstverteidigung
  • Vorbereitung auf die kommenden Turniere, vielleicht schon in Q4 2020 ISM Masters und Euromasters

Warum habt ihr euch für ein Studium an der NORDAKADEMIE entschieden?

  • Gutes duales Konzept
  • Interessante Partnerunternehmen
  • Vereinigung von Theorie und Praxis in einem Studium

Was findet ihr an der NORDAKADEMIE besonders gut?

  • Die Menschen, denen man in seinem Studium begegnet
  • Das Wohnheim, speziell den Zusammenhalt der Studenten und die eigenständige Organisation eines Campuslebens
  • Den unvergleichlichen Spirit, mit dem jeder von uns auf den Events infiziert wurde (einmal NAKler, immer NAKler)

Wie gut lassen sich Theorie und Praxis miteinander verbinden?

  • Das Beste sind Beispiele aus der Praxis in den Vorlesungen und Dozenten, die weitreichende Erfahrungen aus der Wirtschaft mitbringen

#Die richtigen Fragen stellen: Was ist eurer Meinung nach das Wichtigste, das ihr an der NORDAKADEMIE lernt?

#NAKSPIRIT #PEOPLE #SelbstständigkeitVerantwortungMotivation

#Problemlöser: Wie geht es für euch nach dem Abschluss weiter?

#Festanstellung


Problemlöser werden: dual zum Bachelor of Science (B.Sc.) an der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft


Weiterempfehlen