EMPORIUM HAMBURG

Die Emporium Gruppe ist eines der führenden Münzhandelshäuser weltweit. Seit über 40 Jahren unterstützen wir Münzsammler, Händler, Banken und Investoren als kompetenter und hilfreicher Partner beim Aufbau und der Vervollständigung Ihrer Münzsammlung.

Die Emporium Gruppe zählt weltweit zu den führenden Münzhandelshäusern. Seit nahezu 50 Jahren unterstützen wir Münzsammler, Händler, Banken und Investoren als kompetenter Partner. Die Emporium Gruppe ist in die Bereiche internationaler Großhandel, Anlagehandel, Auktionsabteilung und Versandhandel gegliedert. 

Im Groß -und Anlagehandel agiert Emporium international und handelt mit Münzen und Edelmetallen aus aller Welt. Der B2B-Handel erstreckt sich über ein weites Sortiment von Euro- , bzw. 2 € Münzen, über Anlagemünzen, wie den Krügerrand, bis hin zu Talern sowie Silber -und Goldausgaben aus dem deutschen Kaiserreich. Zu unseren Kunden zählen nationale u. internationale Händler, Direktmailer sowie institutionelle Anleger.

Die Auktionsabteilung beschäftigt sich u. a. mit Münzen von der Antike bis in die Neuzeit. Das fachkundige Personal hat dabei die Aufgabe, Münzen zu bestimmen, zu kategorisieren, zu handeln und auf den zweimal jährlich stattfindenden Saalauktionen bzw. den monatlichen E-Auctions zu versteigern.

Der B2C-Geschäftsbereich vertreibt Münzen aus allen Epochen und der ganzen Welt über ein klassisches Direktmarketing mit Zielgruppenmailings, Broschüren und Magazinen, sowie einem modernen Onlineshop.

Was erwartet Sie für Ihr Studium bei Emporium Hamburg?

Betriebswirtschaftslehre

Emporium ist ein mittelständisches und modernes Familienunternehmen. In Ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre haben Sie die Möglichkeit, alle Abteilungen unseres Unternehmens zu durchlaufen oder sich auf einen Bereich -  welcher Sie besonders interessiert - zu spezialisieren. Während Ihrer Praxisphasen werden Sie in die Prozesse des Tagesgeschäft integriert und erhalten eigene Projekte, die Sie selbstständig ausarbeiten können. Ihr Einsatzort ist das Störtebeker-Haus in Hamburg.

Wirtschaftsinformatik

Die Welt des Handels wird auch in der Münzbranche stetig digitaler und verlagert sich somit mehr und mehr in Richtung Online Business. Um die Anforderungen der Digitalisierung im Handel perfekt lösen zu können, werden Sie in unserem Haus alle Abteilungen intensiv kennenlernen, um dabei die Abläufe und Prozesse zu analysieren. Im Anschluss werden Sie als Witschaftsinformatiker/Wirtschaftsinformatikerin wichtiger Projektbetreuer/in und begleiten den Umstieg in neue Warenwirtschafts -, CRM -und Onlinesysteme. Ihr Einsatzort ist das Störtebeker- Haus in Hamburg.

Kontakt

Frank von Harten
Geschäftsführer
Süderstraße 288
20537 Hamburg
Email: vonHarten@emporium-hamburg.com

Links

https://emporium-hamburg.com/

https://www.hameko.de/

https://www.muenzkurier.de/

Das sagen unsere Studierenden

Wer zum ersten Mal „Münzhandelsgesellschaft“ hört , denkt bestimmt, dass dies ein trockenes Geschäft sein muss. Das ist aber ein kompletter Irrglaube! Emporium Hamburg ist eines der größten Münzhandelshäuser der Welt und mit Münzen handeln ist alles andere als langweilig! Ich für mich lerne die perfekte Kaufmannseigenschaften bei Emporium, um international perfekt im Vertrieb arbeiten zu können. Das sekündliche Ändern der Kurse und die ständige Preisbewegung auf dem Markt geben einem oft eher das Gefühl, dass man in einer Aktienbörse arbeitet, als in einem Münzhandelshaus. Zu dem ist der Theorieteil in der Nordakademie ein wirklich tolles und interessantes Studium der Wirtschaft.

Claas Beliaeff

Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)