Holger Clasen GmbH & Co. KG

HOLGER CLASEN ist ein renommierter Hersteller und Händler von Werkzeugen für industrielle Anwendungen. Die Anwendungen erstrecken sich von der Automobilindustrie über die Schifffahrt bis zur Energieversorgung.

Holger Clasen GmbH & Co. KG

Unsere Werkzeuge für industrielle Anwendungen erleichtern unseren Kunden bereits seit mehr als 85 Jahren die Arbeit. Ein erfahrenes und hochqualifiziertes Team am Hauptsitz in Hamburg entwickelt im engen Kontakt mit den Kunden unser Produktspektrum kontinuierlich weiter. So entstehen immer neue Werkzeuglösungen, die optimal auf die sich wandelnden Anforderungen in Branchen wie Energiewirtschaft, Automobilindustrie, Windenergie, Metallindustrie und Schifffahrt abgestimmt sind.

 

Über uns

Im Jahr 1932 als Ein-Mann-Betrieb für Schiffsausrüstung im Hamburger Hafen gegründet, zählen wir heute zu den führenden, international agierenden Herstellern von Werkzeugen für Industrie und Handwerk. Das Ziel, dem Menschen die Arbeit zu erleichtern, ist noch heute die Unternehmensphilosophie und steht im Fokus unseres täglichen Handelns. Unser kontinuierliches Unternehmenswachstum ist von Werten wie Loyalität, Fairness, Engagement und Eigenverantwortung geprägt. Um die Innovationskraft unseres Unternehmens auf hohem Niveau zu halten, setzen wir auf gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Was wir bieten

Ein duales Studium zu absolvieren bedeutet Abwechslung: Theorie und Praxis gehen fließend ineinander über. Bei uns lernst Du unternehmensinterne Prozesse und Bereiche hautnah kennen, denn wir schreiben Eigenverantwortung groß. Von Beginn an wirkst du bei spannenden, abwechslungsreichen Projekten mit. Entwicklungsgespräche und Feedback begleiten dich während dieser Zeit, damit Du dich stetig verbessern und deine Stärken ideal ausbauen kannst. Während der Theoriephasen besuchst Du die Vorlesungen an der NORDAKADEMIE, welche deine praxisnahe Erfahrung ideal ergänzen.

 

Deine Zeit bei Holger Clasen

HOLGER CLASEN ist seit über 20 Jahren Kooperationsunternehmen der NORDAKADEMIE. Erfolgreich blicken wir auf mehr als 50 gemeinsam erzielte Studienabschlüsse zurück. Unsere Produkte erstrecken sich von Schneidwerkzeugen, über Presswerkzeuge bis hin zu Motoren. Eine vielfältige Produktsparte gibt dir die Möglichkeit, stets neue Hintergründe und Anwendungen aus dem Bereich der Industrie kennenzulernen. Wir bilden unsere Studenten für die Weiterentwicklung des Unternehmens aus und versprechen uns daher eine langfristige Zusammenarbeit. Deshalb bist Du bei uns bereits während des Studiums ein fester Bestandteil des Teams und leistest deinen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Besuch für mehr Eindrücke unser Instagram oder schau doch mal auf LinkedIn vorbei! Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

 

Kontakt

Allegra-Scarlett Terner

HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG * Alsterdorfer Straße 234 * 22297 Hamburg
T: +49 40 511 28 - 0
E: A.Terner@Holger-Clasen.de
I: www.Holger-Clasen.de

Das sagen unsere Studierenden

Mein Name ist Tim Bröcker und ich befinde mich derzeit im 5/6 Semester meines BWL-Studiums an der Nordakademie. Ich bin seit 2014 im Unternehmen tätig und hab meine berufliche Laufbahn damals mit einer Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann auch bei Holger Clasen begonnen. Für mich persönlich liegt die Besonderheit an einem Dualen-Studium in der Kombination aus Theorie und Praxis, die bei HOLGER CLASEN sehr gelungen umgesetzt wird. Studenten erhalten im Laufe Ihres Studiums schon frühzeitig die Möglichkeit, Projekte eigenständig und somit eigenverantwortlich zu übernehmen. Dies ermöglicht uns (den Studenten) die an der Hochschule gelernten Inhalte auch im Unternehmensalltag anzuwenden bzw. zu nutzen. Mir persönlich hat der stetige Bezug zur Praxis sehr dabei geholfen, komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge besser zu verstehen. Die Rahmenbedingungen eines Familienunternehmens, so wie es bei HOLGER CLASEN der Fall ist, schaffen die Möglichkeit, die Studenten je nach Interessen und Stärken Projekte zuzuteilen und sie entsprechend einzusetzen. Mir wurde beispielsweise ermöglicht, während des Studiums weiterhin im Außenhandel (bzw. in der Exportabteilung des Unternehmens) tätig zu sein, ein Bereich, für den ich mich schon während meiner Ausbildung sehr interessiert habe. Meine persönliches Highlight war dabei die Teilnahme an internationalen Messen. Die Chance mit Interessenten und Kunden aus der ganzen Welt in Kontakt treten zu können, war für mich ein interessantes Erlebnis und ist gewiss nicht selbstverständlich für Studenten. Mein persönliches Resümee zu dem aktuellen Zeitpunkt ist, dass ein Duales-Studium zwar fordernd, dennoch fördernd ist, man aber sehr gut ausgebildet und optimal auf spätere Tätigkeiten im Unternehmen vorbereitet wird.

Moin, ich bin Jonathan Rabe und studiere an der Nordakademie Wirtschaftsingenieurwesen im dritten Semester. Meinen Weg in die Holger Clasen GmbH & Co. KG habe ich vor knapp zwei Jahren gefunden. Nach einem spannenden dreimonatigen Vorpraktikum, in dem ich das mittelständische Familienunternehmen bereits näher kennenlernen durfte, begann für mich die Zeit als Dualer Student. Schon in meinem Vorpraktikum habe ich die Vorzüge des kleinen Familienunternehmens schätzen gelernt: Ein sehr freundliches und unkompliziertes Miteinander sowie Hilfsbereitschaft sind bei uns ein Selbstverständnis. Das Besondere an einem dualen Studium ist die enge Verknüpfung theoretischer Inhalte aus dem Studium mit praktischer Arbeit im Unternehmensalltag. Bei Holger Clasen bekommen wir als Duale Studenten und Studentinnen schon sehr früh die Möglichkeit, eigene Projekte durchzuführen und im Studium erlerntes Wissen einfließen zu lassen. Während meiner bisherigen Zeit bei Holger Clasen habe ich meine Praxisblöcke in den Abteilungen Einkauf, Vertrieb und Technik verbracht und bereits viele persönliche Highlights gehabt. Ein besonderes Highlight für mich war, dass ich nach meinem zweiten Semester in den persönlichen Kontakt mit unseren Kunden auf mehreren Außendienstfahrten treten durfte. Das eigenverantwortliche Vorbereiten und Durchführen der Kundenbesuche in der Vertriebsabteilung war sowohl herausfordernd als auch besonders spannend und lehrreich. Ein weiteres Highlight ist ein Projekt, das ich aktuell in der Technikabteilung betreue: Die Einführung einer neuen Produktserie aus dem Bereich der akkuhydraulischen Kabelverarbeitung. Als angehender Wirtschaftsingenieur arbeite ich außerdem viel praktisch mit unseren Werkzeugen, was meiner Meinung nach für einen sehr guten Ausgleich zwischen praktischer Arbeit mit Holger Clasen Produkten und der dazugehörigen Büroarbeit sorgt.

Tim Bröcker

Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Jonathan Rabe

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen