Sparkasse Südholstein

Wir, die Sparkasse Südholstein, sind mit einer Bilanzsumme von ca. 5 Mrd. Euro und rd. 1.000 Mitarbeitern eine der großen Sparkassen im Norden. Wir bieten das duale Studium in Verbindung mit dem IHK-Abschluss als Bankkaufmann/frau an.

Sparkasse Südholstein

Kundennähe ist für uns eine Verpflichtung. Um diesen kundenorientierten Service heute und in Zukunft leisten zu können, suchen wir junge Menschen, die kontaktfreudig sind und Spaß am Umgang mit Menschen haben: Wir bieten dir ausgezeichnete Chancen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben! Mit unseren 66 Auszubildenden und dualen Studenten sind wir zudem einer der größten Ausbildungsbetriebe in unserem Geschäftsgebiet.

Neben unseren Vertriebseinheiten wirst du auch in vielen verschiedenen internen Bereichen wie Personalmanagement, Controlling, Projektmanagement, Prozessmanagement etc. eingesetzt. Deinen persönlichen Einsatzplan besprechen wir mit dir zusammen unter Berücksichtigung deiner persönlichen Wünsche. In den unterschiedlichen Bereichen kannst du dein theoretisches Wissen an aktuellen Fragestellungen direkt in die Praxis umsetzen. Selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten ist hier gefragt. Das ist jedoch noch nicht alles, parallel zum Studium erlernst du bei uns den spannenden Ausbildungsberuf als Bankkaufmann (gn*). Zusätzlich besuchst du zwei mehrwöchige Lehrgänge an der Sparkassenakademie in Kiel. Dort intensivierst du dein bankfachliches Wissen und wirst auf die IHK-Prüfung zum Bankkaufmann (gn*) vorbereitet. Nach 3,5 Jahren hast du gleich zwei Abschlüsse in der Tasche, zum einen den IHK-Abschluss als Bankkaufmann (gn*) sowie einen international anerkannten Bachelor of Science (Betriebswirtschaft)

 

Kontakt

Ulrike Eckel

Sparkasse Südholstein * Kieler Str. 1 * 24534 Neumünster
T: + 49 4321 408 1700
E: Ulrike.eckel@spksh.de
I: www.spk-suedholstein.de

Das sagen unsere Studierenden

Die Sparkasse Südholstein bietet während des Studiums die Möglichkeit verschiedene Abteilungen durchzulaufen und auch Wünsche zu äußern. Ich habe mir als „Wunschabteilung“ das Vorstandssekretariat gewünscht. Mein Wunsch wurde erfüllt und ich durfte hier für einige Wochen hospitieren. In dieser Zeit habe ich ein Konzept für das Ideenmanagement als offenes System unter dem Einsatz von Crowdsourcing entwickelt. Ich konnte die im Studium vermittelten Theorien gleich in der Sparkasse umsetzen. Das besondere bei der Sparkasse Südholstein ist, dass die Studenten an echten und interessanten Projekten mitarbeiten dürfen und zum Erfolg der Sparkasse beitragen. Genau das schätze ich an der Sparkasse Südholstein sehr!

Während meines dualen Studiums bei der Sparkasse Südholstein bot sich mir die Möglichkeit ein Semester im Ausland zu verbringen. Die Nordakademie bietet ihren Studenten durch ihre zahlreichen internationalen Partneruniversitäten eine große Auswahl. Meine Entscheidung fiel auf das Griffith College in Dublin, Irland. In dieser Zeit erfuhr ich viel über die irische Kultur, die Lebensweise sowie die Sprache und das Studentenleben.

Beyza Can

Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Melf Böttcher

Studiengang Betriebswirtschaftslehre