30.11.2018

Geschafft! Applaus, Applaus! Feierliche Graduierungsfeier unserer Masterabsolventen im Dockland

Sie haben viel erreicht. Unsere Master-Absolventen des Jahrgangs 2016o aus den neun Master-Studiengängen General Management, Financial Management and Accounting, Marketing and Sales Management, Logistik, MBA, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftspsychologie und Wirtschaftsrecht feierten ihren Abschluss am Freitag, den 30. November 2018 im Dockland der NORDAKADEMIE Graduate School mit rund 270 Gästen.

Begleitet von stimmungsvoller Musik des NORDAKADEMIE Chors NAkapella konnten die Familienangehörigen und Freunde der Absolventen in strahlende Gesichter blicken.

Präsident Prof. Dr. Stefan Behringer und Vizepräsident Prof. Dr. Bernhard Meussen sowie alle Studiengangsleiter sprachen den Absolventen ihren Respekt aus – ein berufsbegleitendes Studium ist eine besondere Herausforderung, welche die Absolventen mit Willen und Einsatzstärke sowie großartigen Ergebnissen meisterten.

Für die Traumnote 1,0 in der Masterthesis wurden Bengin Pacaci (Studiengang Logistik), Ann-Kathrin Leiniger (Studiengang Financial Management and Accounting) und Steffen Bräunlich (Studiengang MBA) ausgezeichnet. Bengin Pacaci (Studiengang Logistik) und Alexandra Lühmann (Studiengang Financial Management and Accounting) wurden mit der Note 1,2 als Jahrgangsbeste geehrt.

Erstmalig waren auch Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsrecht dabei. In ihren Absolventenreden betonten die Absolventen, dass die Zeit arbeitsreich und intensiv war, dass sie sich fachlich und menschlich weiterentwickelt haben und vor allem Beziehungen geknüpft haben, die für sie wertvoll sind. „Hoffentlich kreuzen sich unsere Wege in der Zukunft weiterhin“, sagte Rolf Maas Fellmer (Studiengang Logistik). Florian Meyer (Studiengang Wirtschaftsinformatik) sprach von einem wunderbaren Gefühl, mit dem berufsbegleitenden Studium etwas Schweres gewagt und geschafft und dafür nun endlich nach zwei Jahren mit dem Abschluss einen Lohn erhalten zu haben.

Alumni-Vorsitzender Mike Rebbin betonte in seiner Rede die Möglichkeiten, die der Alumni-Verein bietet, um weiterhin in Verbindung zu bleiben. So muss dieser Tag kein Abschied sein, sondern der Beginn als Alumni der NORDAKADEMIE seine im Studium geknüpften Verbindungen weiter zu pflegen.

Mit dem passenden Songtext „Wer friert uns diesen Moment ein, besser kann es nicht sein, denkt an die Tage, die hinter uns liegen….“ brachte NAkapella alle Gäste begeistert zum Klatschen.

Feierlich in Talar und Hut gekleidet wurde zum Abschluss traditionell der Hut geworfen.

Endlich Master! Wir gratulieren Euch herzlich, liebe Master-Absolventen!

Weiterempfehlen