24.05.2019

IHK-Paris Prüfungen mit 100 % Erfolg abgeschlossen

Die Anstrengungen haben sich bezahlt gemacht…. Die abgebildeten Studierenden konnten bereits schon am 24.05 ein Zeugnis entgegennehmen: Das „diplôme de français professionnel – affaires“ von der Industrie- und Handelskammer Paris.

IHK-Paris Prüfungen mit 100 % Erfolg abgeschlossen


Die Anstrengungen haben sich bezahlt gemacht…. Die abgebildeten Studierenden konnten bereits schon am 24.05 ein Zeugnis entgegennehmen: Das „diplôme de français professionnel – affaires“ von der Industrie- und Handelskammer Paris. Diese Prüfung basiert auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) für Sprachen und attestiert fundierte Kenntnisse im Bereich des Wirtschaftsfranzösisch.

Seit Februar 2018 wurde eine kleine Gruppe motivierter Studenten aus unterschiedlichen Studiengängen in Wochenendseminaren auf die Prüfungen im Niveau B2 und C1 vorbereitet.  Am 3. Dezember 2018 wurden die Prüfungen erstmalig in unseren Räumen in Elmshorn vom Institut Français Kiel abgenommen.

Anfang des Jahres kam die erfreuliche Nachricht, alle neun Kandidaten der Nordakademie haben die Prüfungen bestanden. Drei Studierende ließen sich auf das Niveau B2, Sechs sogar auf das Niveau C1 prüfen. Zwei von Ihnen schlossen die Prüfung mit „mention“ (Auszeichnung) ab. Alle sind nun im Besitz einer  wertvollen, international anerkannten Qualifikation.

Die Dozentinnen des Fachbereichs französisch der Nordakademie freuen sich sehr über die diesjährigen Ergebnisse dieser externen Prüfungen und sprechen den Absolventen ihre „félicitations“ aus.

v.l.n.r. Robert Bröcker, Jakob Schulz, Heike Wagner, Leona Tomforde, Kerstin Kleemann, Natalie Grandt und Thu-Ha Vu nicht auf dem Bild: Patrick Schuppius und Leonie Roggenbuck

Weiterempfehlen